Cool In The Pool Mixtape at Hole In The Sky
pEtEr Withoutfield

Selbsternannter Crossover-Medienrebell, Musik-Nerd, Cloud-Meister und Social-Media-Schleuder.

Cool In The Pool Mixtape at Hole In The Sky

Da wird man ja fast neidisch: „Now it may be cooling down here in Australia but things are warming up in the North and we’ve got a couple of new mixes for you to cool in your pool to.“ heißt es da bei Hole In The Sky.
Ein gewisser Len von coolinthepool spendierte den Leuten vom fünften Kontinent gleich zwei abgefahrene Mixe.

Mix #1: Der Sound, wie erwähnt, extrem cool. Groovie Beats, wer hätte es geahnt, mit syntetischen, spacigen Sounds. Viele der Scheiben dürften aus den Jahren 1977 – 1984 (?) stammen. Mit dabei ist auch Was Dog A Doughnut? von Cat Stevens.

Mix #2: Hier geht mit Geschwindigkeiten um die 120 BPM es schon mehr zur Sache. Eine absurde Mischung aus House, Disco & Techno, die aber durchaus Spass macht.

Download via Hole In The Sky via twitter.com/soulindustries

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

„Hier wohnen keine armen Leute. Das muss für die Flüchtlinge wie ein Schock sein. Und unsere Gebäude verlieren an Wert.“
Warum die STEMS von Native Instruments ein feuchter Traum für DJs sind
Joko & Klaas gegen Nazis: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen
Wer ist dieser Mann und welche Funktion bekleidet er? Oder: Knallharte Recherche, PEGIDA-Style
Vierjähriger beantwortet mal eben die Flüchtlingsfrage
Gunther aka Techno Viking 15 Jahre später im Interview
Shiny-Flakes – Drogen im Internet bestellen und per Post geliefert bekommen
Pegida so: Das hat der Aristoteles gesagt. Ich so: Laber net.
Die Top-Verdiener unter den DJs
Was ist los bei Shiny Flakes? Online Drogenversand unter Beschuss?
So verschieden werden Frauenkörper in unterschiedlichen Ländern gephotoshoppt
Fuck Me In The Ass Cause I Love Jesus