Don’t Call It World! – Kreuzberg Disco

8

Die Idee für ein Tape mit orientalisch beeinflusster Musik hatte Blogrebellin NieLow bestimmt schon seit einem Jahr, doch bisher fehlte dafür immer die Zeit und die Muse. Selbst wenn ein Mixtape, wie in diesem Fall, ohne Beatmixing auskommt, bedarf es einige Zeit an Vorbereitung. Die passenden Songs müssen gefunden, digitalisiert, geladen und schließlich arrangiert werden.

Don’t Call It World! – Kreuzberg Disco ist eine Musikmischung die ihres gleichen sucht, eine musikalische Reise durch die Klänge und Gesänge des nahen Osten, fusioniert mit dem urbanen Sound europäischer Städte.

Und bitte: Don’t call it World!

Playlist:

  • Bonobo – (Animal Magic) Intro
  • Baba Zula – Tavus Havasi (Live)
  • Niyaz – The Hunt
  • Gotan Project – La del Ruso
  • Orient Expressions – Istanbul
  • Up, Bustle and Out/Emerald Alley – Indian Morning Theme
  • Niyaz – Allahi Allah
  • Thievery Corporation – Omid
  • Googoosh – Talagh
  • BEI BEI and Shawn Lee – Make me stronger
  • Digital Mystikz – Conference

Cover-Foto von °iCO e il Sotto Rospo. (cc)


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

8 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.