ichselbst

Hüter des originalen DougEgen-Kopfes, Gründer des DougEgen-Blogs, sowie Beisteuerer für Hawaii.FM und Chefredakteur des DEAD Magazines.

So.
Wie fange ich denn hier am Besten jetzt an zu schreiben? Hmmm.
Keine Ahnung, zum Glück weiß ja jeder um was es hier (heute) geht.
3 Jahre Blogrebellen, 3 Jahre Musik, Kultur, Kunst und Menschenrechte.

Vorab

Ich bin großer Mixtape-Monday Fan, und so widme ich meinen Gastbeitrag der besagten musikalischen Zelebration dieses so verhassten Tages, Montag.

Kurz und knapp: Funk, Breaks. Alles straight von Vinyl, Diggin´ 4 Life also. „Sound Broker“ heisst der 1-stündige Mix von DJ Bluewater. Mit dabei sind neben der Lefties Soul Connection, El Michels Affair, Bill Moses & The Celestials auch Spanky Wilson, Marva Whitney und noch einige andere.
Die Trackliste gibt´s auf fleamarketfunk.com.

[audio:http://go2.wordpress.com/?id=725X1342&site=fleamarketfunk.wordpress.com&url=http%3A%2F%2Fdjbluewater.com%2FBlueWater_–_Sound_Broker.mp3]
Listen: DJ Bluewater – Sound Broker

Zum „Sound Broker“ Download geht´s HIER.

Und wie könnte es anders sein, weiter geht´s mit Crates, Schallplatten und unkonventioneller Musik, vernab vom Einheitsbrei der Weltweiten-Charts. ASUP. Neben der Organisation und dem Betreiben des NDSTWTRST Labels erschafft der Münchner auch noch, wie es scheint ganz nebenbei, Mixe die ihresgleichen suchen. Elektronische Einflüsse, neben organischen Instrumenten und DJ-technischen Höchstleistungen. ASUP kombiniert, arrangiert, erfindet Musik neu. HipHop, Instrumentale, Sprach-Samples, Jazz, Funk, Beats und Elektronik.

Der „Yu 30s Mix„:

„Asup recorded a 30 minutes selection containing 70’s progressive, jazz rock & psychedelic gems from Former Yugoslavia only!“ – ndstwtrst.net

[audio:http://dings.dougegen.de/blogrebellen/Asup-YuProgMix.mp3]
Listen: Asup – Yu Prog Mix

Den Download gibt´s ASUPs Mix auf mediafire.com.
Ich bin begeistert.

So. Und wer glaubt, das sei das Ende meines Beitrags: PUSTEKUCHEN! – Es gibt was zu Gewinnen…

Wie, gewinnen!? Die Weihnachtsgewinnspiele sind vorbei und für alle HipHop-Interessierten die noch nix abgesahnt haben, hier jetzt die Chance.
Zu gewinnen gibt es CDs von den Jazoburbs aus Bad Kreuznach. Wie könnte es anders sein, 3 an der Zahl.
Eigentlich waren diese CDs zur Verlosung auf meiner eigenen Seite gedacht. Nun gibt es sie hier. Wie, als hätte ich es geahnt, dass es so gut passt. Yeah.

weightofsoul_blogrebellen_480pxDie Jazoburbs:
Jazz beeinflusster HipHop mit intelligenten Texten.
Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht sagen. Weitere Infos
(und Downloads) zu den Jazoburbs findet ihr auf DougEgen.de.

Teilnahme:
Wenn du so eine CD haben möchtest hinterlasse einfach hier einen Kommentar.

Ich habe mit dem Zufall höchst persönlich gesprochen, er hat sich bereit erklärt den Gewinner zu ermitteln.
An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an efalive von den Jazoburbs.

Und Jetzt noch, für alle Liebhaber von romantischen Kuschelfilmen voll Liebe, Zärtlichkeit, Harmonie und Poesie:
Das Quentin Tarantino Video-Mixtape von Eclectic Method.

Schlussworte: Es war/ist mir eine Ehre hier heute als Gastautor dabei zu sein. Auf die nächsten Jahre/zehnte/hunderte/wieauchimmer. Ich mag euch, Blogrebellen…

Tschüß,
dein ichselbst / DougEgen.de

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           
  1. alohastone says:

    „Jazz beeinflusster HipHop mit intelligenten Texten“ hört sich toll an.

    Und dann noch die ganzen Mixtapes… alles an einem Tag. Wann soll man das alles nachholen? Toll!

  2. Johannes Schleimer says:

    tja, dann werde ich mich hier auch mal beteiligen, der funkmix ist sehr groß, der mix von electic method natürlich auch ;)
    sollten noch kapazitäten für das gewinnspiel offen sein, würde ich mich hiermit anmelden.

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *