Google Street View Car FAIL

11

Google Street View Car in Berlin

Letzte Woche machte die F.A.T.-Crew dem Google Street View Auto (angeblich) mit GPS Tracking und (tatsächlich) nackten Hintern schon ordentlich zu schaffen. Jetzt zerstören die Fahrer das Auto schon selbst. Ob es am Alkohol lag?

UPDATE 1: Die F.A.T. Leute haben das Video als privat markiert, was ich wirklich ziemlich schade finde!

UPDATE 2: ALLES FAKE! 😀

Google Street View Car FAIL! from Evan Roth on Vimeo.

// via Murdelta // Foto via F.A.T.


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

11 KOMMENTARE

  1. Das glaube ich kaum, eher die Leute von F.A.T.! Die haben komischerweise gerade dieses Video als privat makiert. Der ganze andere Google-Diss ist noch drauf!?
    Ich finde das auch etwas unentspannt, das ist kein guter Stiel und ich überlege mir ernsthaft die Links zu dieser Bande wieder herunter zu nehmen! ;(

  2. Schön, daß Google unerwünschte Bilder entfernt. Warum geht eigentlich niemand auf die Barrikaden, weil Google unerwünschte Suchergebnisse nicht aus der Trefferliste entfernt? Könnte auch gegen Gebühr passieren (da Google ja schließlich nicht für die Inhalte von anderen Webseiten verantwortlich ist) und so Google schöne zusätzliche Einnahmen bescheren. Technisch wäre es sicherlich machbar, aber Google weigert sich einfach. Was machen unsere Datenschützer dagegen??????

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here