entspannt @ facebook
pEtEr Withoutfield

Selbsternannter Crossover-Medienrebell, Musik-Nerd, Cloud-Meister und Social-Media-Schleuder.

Zwei schöne Facebook-Tools sind mir heute „über den Weg“ gelaufen:

1. Booshaka
Booshaka ist eine Suchmaschine, die öffentliche Facebook-Profile und Pages durchsucht.

2. Reclaimprivacy.org/facebook
Mit Hilfe eines kleinen Java-Scripts Boogmarklets, das man sich zuvor in seine Favoriten speichert, werden die eigenen Facebook-Datenschutz-Einstellungen angezeigt.

Foto (cc) von escapedtowisconsin

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           
  1. ichselbst says:

    Ich wüsste nicht wonach ich auf öffentlichen Facebook-Profilen und Seiten suchen sollte…
    Reclaimprivacy hingegen hört sich interessant an. Wenn mich nicht alles täuscht nennt man solche kleinen, schönen Java-Dinger „Bookmarklet„.

    EDIT: Tolle Trackbacks übrigens… oO

  2. pEtEr Withoutfield says:

    @Johannes: Und wieder da ;)

    @ichselbst: Naja, zum Beispiel nach Links zu deinem Blog. Oder halt nach aktuellen Themen wie auch bei der Twitter-Suche. Kann nicht schaden das Ding zu bookmarken.
    Und Danke für den Begriff „Boogmarklet“! Bin den ganzen Tag nicht darauf gekommen O_0
    Die tollen Trackbacks sind nun auch Geschichte :D

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Peng Collective trollt BILD-Zeitung und die druckt eine Falschmeldung #gebtihnenKekse
Ich bin ein Digital-DJ und arbeite mit dem Sync-Button!
Gregor Gysi interpretiert K.I.Z. und spricht über Marihuana, Flüchtlinge und Wohlstand
Leipziger Stellenanzeige für alle – außer für Legidisten/Pegidisten: So dringend ist es dann doch nicht!
Digital-DJs: Wenn ihr mehr Druck wollt, runter mit der Lautstärke!
Adbusting „Coca Cola Lie“ – Dies Irae deckt Greenwashing auf
„Hier wohnen keine armen Leute. Das muss für die Flüchtlinge wie ein Schock sein. Und unsere Gebäude verlieren an Wert.“
Die Top-Verdiener unter den DJs
Jan Böhmermann und das Nazi-Foto
Best Dicision Ever: Tattoo Fail
Vierjähriger beantwortet mal eben die Flüchtlingsfrage
Shiny-Flakes – Drogen im Internet bestellen und per Post geliefert bekommen