Turnsteak pollution sonore ep
pEtEr Withoutfield

Selbsternannter Crossover-Medienrebell, Musik-Nerd, Cloud-Meister und Social-Media-Schleuder.

Knarzig, bassig und ordentlich durchgeknallt, ja so mag ich das!
Die Franzosen Turnsteak machen einen wunderbaren Glitch- und Grime-Sound, der mich mächtig an unsere Berliner Posse rund um Robot Koch erinnert. Neben den drei eigenen Tracks auf der kostenlosen Pollution Sonore EP sind auch zwei Remixe mit dabei. Einmal nahmen die Franzosen Jahcoozies „Girls, Boys and Toys“ und Amanda Blanks „Might like you better“ in die Mangel.

Latest tracks by turnsteak

Download, persönlich empfohlen von rapohnelizenz.

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Best Dicision Ever: Tattoo Fail
Ich bin ein Digital-DJ und arbeite mit dem Sync-Button!
Gregor Gysi interpretiert K.I.Z. und spricht über Marihuana, Flüchtlinge und Wohlstand
Vierjähriger beantwortet mal eben die Flüchtlingsfrage
„Hier wohnen keine armen Leute. Das muss für die Flüchtlinge wie ein Schock sein. Und unsere Gebäude verlieren an Wert.“
Dub & Reggae Mixtape von Gilles Peterson: Fruits and Culture Vol 1
Jan Böhmermann und das Nazi-Foto
Tattoo Fail: Wenn „It’s is my life“ von Jon Bovi dein Lieblingslied ist
Peng Collective trollt BILD-Zeitung und die druckt eine Falschmeldung #gebtihnenKekse
Die Top-Verdiener unter den DJs
Shiny-Flakes – Drogen im Internet bestellen und per Post geliefert bekommen
BURN HEIDENAU BURN  – Dendemann und die Freie Radikale im Neo Magazin Royale