Ichselbst – Drawers Mix

4

Ich lade dich ein, zu einem Rendevouz, mit Mikrofon und Instrumental

Eigentlich sollte der Mix ein reiner Instrumental-Mix werden (das Intro war da auch noch anders), aber irgendwann habe ich mich dann doch dazu entschieden Stücke mit Vocals reinzunehmen, weil´s einfach gepasst hat. Und warum sollte ich mich so festlegen? Ich habe den Mix, welcher übrigens mein erster ist den ich so der Öffentlichkeit zur Verfügung stelle “drawers” getauft. Man muss nicht immer alles in Schubladen stecken, und wenn doch so sollte man genügend zur Hand haben. Und das heißt EINIGE, so auch in dem Mix. Ein Genre ist zu wenig, zwei auch, 200 auch. Von gediegenem HipHop, über Reggae und Breakcore ist alles vertreten. Ich lasse mich nicht einschränken wenn ich auflege. Expect the unexpected sozusagen. Bis auf ein einziges Lied und das Telefonat am Anfang kommt der Mix komplett von Vinyl…

Ichselbst von Dougegen.de bot den Blogrebellen die Erstveröffentlichung seines neuen Mixes an. Da sagen wir selbstverständlich sofort zu, danken recht herzlich für dieses tolle Mischwerk und freuen uns sehr über diese Exklusivität!

ichselbst – drawers Mix by ichselbst

Tracklist:
01. Intro
02. RJD2 – Since We Last Spoke (drumapella)
03. Sepalot – Actual (Instrumental)
04. Theory Hazit – Hello Kiddeez
05. DJ Sat-One – Aftermidnight
06. Zager & Evans – In the Year 2525
07. Coolys Hotbox – Make me happy
08. Venetian Snares skit
09. Jaap Blonk – Seepferdchen und Flugfische
10. Dialect – Noise Over Sound
11. Subtle – Providence
12. Mellow Mark und Pyro – Dein Wort in Gottes Ohr (Version)
13. Shitmat – That Track
14. DJ Q-Bert – dirt style skit
15. Frank Pleyer – Sally
16. Diverse – Under The Hammer
17. Giessen skit
18. Ridicoloustrio – No Fun
19. Rob Dougan – Furious Angels (Instrumental)
20. Misantropolis – Bergkristall
21. 2nd Class Citizen – Wishing Well
22. DJ Side – All That Jazz
23. Disflex6 – Dream Sequence (Eloni.s Remix)
24. Shawn Lee´s Ping Pong Orchestra – Changing Times


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

4 KOMMENTARE

  1. […] Der Blog Dougegen.de von ichselbst ist ein treuer Verfolger dieses Blogs und mir über die Zeit des Bloggens über die musikalischen Leckerbissen, welche sich dort präsentieren sehr ans Herz gewachsen. Unter dem Motto “Save the Vinyl” hat er  Instrumentals, Reggae, sowie Breakcore zusammen gemischt, aber lest selbst: “Von instrumentalem und nicht-instrumentalem HipHop über Reggae ist bis hin zu Breakcore alles dabei. Warum der Mix “drawers” heisst und noch ein paar weitere Informationen gibt es im Blogrebellen-Blog.” […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.