Barbra Streisand in der Bimmelbahn [Update]

15

ich versprechs, hiermit ist Schluß mit der „Barbra Streisand“-Bloggerei, aber daß DuckSauce nicht die ersten waren, die Boney Ms „Gotta Go Home“ gesampled haben, kann ich Euch auf keinen Fall vorenthalten. Absolut visionär!

[Update: Daburna hat natürlich recht.

Da ist die macht der Gewohnheit mit mir durchgegangen. Von fast jedem Discohit gibt es normalerweise eine schlechte deutsche Coverversion.. In diesem Fall allerdings, war der Schlager zuerst da und wurde von Boney M gecovered.

Note to myself: Auch bei Blödsinn ordentlich recherchieren!]

15 KOMMENTARE

  1. Wenn man sich die Jahreszahlen ansieht, muss die Frage, wer hier wen sampelt anders beantwortet werden. Bimmelbahn stammt aus 1973, während Boney M erst 1979 Goot Go Home rausbrachten.

  2. Daburna hat natürlich recht.
    Da ist die macht der Gewohnheit mit mir durchgegangen. Von fast jedem Discohit gibt es normalerweise eine schlechte deutsche Coverversion.. In diesem Fall allerdings, war der Schlager zuerst da und wurde von Boney M gecovered.

    Note to myself: Auch bei Blödsinn ordentlich recherchieren!

  3. Kein Ding, das kann man ja auch gar nicht glauben. Musste auch erst mal mehrere Quellen checken, um zu blicken, dass da nicht ein Fehler vorliegt. Aber schön, dass ein deutscher Schlager Grundlage für den Hit von Duck Sauce ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.