Funkverteidiger-Interview
pEtEr Withoutfield

Selbsternannter Crossover-Medienrebell, Musik-Nerd, Cloud-Meister und Social-Media-Schleuder.

Dank der kompetenten Unterstützung von Lukas Ecoluddit (HipHopist.de) kann ich euch heute das Interview mit den Funkverteidigern Pierre Sonality, Mase und Katharsis präsentieren!

Entstanden ist das Interview in einer wirklich entspannten Gesprächsatmosphäre vor ihrem grandiosen Auftritt bei der #Tassebier Deluxe im September.

Blogrebellen pres. Funkverteidiger Interview by Blogrebellen

Über die Funkverteidiger:
Der Name Funkverteidiger steht ganz oben in der Hierarchie, „on top of the pyramid“, und fasst alle Leute zusammen. Der Großteil der Jungs kommt aus Leipzig. Zu den Funkverteidigern gehören: Pierre Sonality (Leipzig), Mase (Leipzig), Katharsis (Leipzig), Maulheld (Leipzig), Scientist (Leipzig), The Finn (Leipzig), DJ LuKutz (Leipzig), Odd Job (Leipzig), DJ Skala (München) ,Marcus B (Produzent, Leipzig) und Mr. Lipster (Mixing, Mastering, Berlin).

Pierre und The Finn bilden zusammen noch die Sendemast Gang. Die beiden haben vor kurzen den „A-tzeton“ Beat vom RapOhneLizenz Beat-Tape berappt, könnt ihr euch hier anhören.

Weiterhin gehören zu den Funkverteidigern:
Doz9, Jay Spaten und DJ MetaZwo bilden zusammen Schaufel & Spaten (Magdeburg). Hier das Video zu coffeechop.
Pierre und Doz9 (Schaufel & Spaten) haben zusammen die 6-Track-EP unter dem Namen „Die Kraszesten“ raus gebracht, die es via Bandcamp kostenlos zu laden gibt.

Das nächste offizielle Full-Length-Release “Pierre Sonality & Die Funkverteidiger” erscheint Ende November als Tape-Pressung und eventuell auf Vinyl. Alle Käufer werden das Album auf Wunsch als kostenlose MP3-Dreigabe bekommen. Einen ersten Track dieses Albums hatten wir vor kurzem schon vorgestellt: Pierre Sonality & DJ Skala – Federboa.

Funkverteidiger Links: Facebook / Twitter

Vielen Dank an die Funkverteidiger für das tolle Interview, an Jan Pasutti für die grandiose Organisation, Walter & Daniela für die Loctaion und natürlich an Lukas Ecoluddit für die redaktionelle Arbeit, die Umsetzung und den Schnitt.

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           
  1. plusminus says:

    hello …

    nice blog – am following it closely … only wish you would not embed soundcloud player in rss feed … when i read my rss subscribtions, i won’t stop to listen – i will open website or yet better download mix … but embedded player slows down rss feed reading considerably … which would be mildly acceptable if i ever stayed and listened, but that beats the reason for using rss reader … i hope you can catch my drift and are able to change/enhance your visitors experience … cheers

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *