Opolopo Voltage Controlled Feelings Mixtape
pEtEr Withoutfield

Selbsternannter Crossover-Medienrebell, Musik-Nerd, Cloud-Meister und Social-Media-Schleuder.

Mit einem cool bis kitschig-absurdem Synthie- und Elektro-Mixtape in Achtzigerjahre-Ästhetik macht Opolopo auf sein neues Album „Voltage Controlled Feelings“ aufmerksam, das in Kürze bei Tokyo Dawn erscheinen wird.
Eine äußerst interessante musikalische Reise in die Zeit, als Sonny Crockett & Ricardo Tubbs noch im Nachtprogramm der ARD zu sehen waren und auf MTV (das ist ein ehemalige Musiksender) noch Video-Clips liefen.

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BURN HEIDENAU BURN  – Dendemann und die Freie Radikale im Neo Magazin Royale
„Hier wohnen keine armen Leute. Das muss für die Flüchtlinge wie ein Schock sein. Und unsere Gebäude verlieren an Wert.“
Vierjähriger beantwortet mal eben die Flüchtlingsfrage
Pitch Riding Tutorial – Phasen angleichen ohne die Platte anzufassen
Shiny-Flakes – Drogen im Internet bestellen und per Post geliefert bekommen
Gunther aka Techno Viking 15 Jahre später im Interview
„We got to keep love strong. Refugee welcome.“ – Flo Mega gegen Orks ohne Hirn
So verschieden werden Frauenkörper in unterschiedlichen Ländern gephotoshoppt
Joko & Klaas gegen Nazis: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen
Wer ist dieser Mann und welche Funktion bekleidet er? Oder: Knallharte Recherche, PEGIDA-Style
Von Nippeln und Nazis, oder: Wie wir Facebook ein wenig unter die Arme greifen
Dies das 2: Gib ihn einfach – Ghanaian Stallion feat. Dexter, Audio 88 & Yassin (Video)