tassebier ifa Flash
pEtEr Withoutfield

Selbsternannter Crossover-Medienrebell, Musik-Nerd, Cloud-Meister und Social-Media-Schleuder.

Schön war es – bis auf die vielen Internet-Menschen.
Quatsch: Gerade wegen der vielen Menschen, die man von Twitter, Facebook oder aus den Blogs kennt ist jede #Tassebier ein großer Spaß. So auch letzten Freitag in der Volksbar (Location-Rant folgt in Kürze).

Walter legte gewohnt gut gelaunt und pleasend auf und haute unzählige Hits in spezieller Darreichungsform raus. Hier der Beweis, für alle die das Event verpasst haben oder sich noch einmal daran erinnern wollen:

Download / Coverphoto by diskotod.de

NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
             
  1. marinelli says:

    Danke für die Blumen!

    Ich hoffe, Thomas hat mitgeschnitten.

    Von MQ gibt es sicher keinen Mitschnitt. Wie immer halt, wenn er für uns spielt…. :-(
    Hat was mit dem Universum und einer großangelegten Verschwörung und erschwerten Bedingungen durch Benutzung analogen Equipments zu tun. Und damit, daß pEtEr kurzfristig doch mit seinem Rechner gestreamt hat.
    Außerdem bist Du ganz bestimmt schuld, da fällt mir sicher noch was ein. :-)

Kommentar verfassen