Zoe.Leela im Interview mit NieLow

1

(Bild: Sebastian Donath für Minga Berlin)

Seit Zoe.Leelas Debütalbum ist so einiges passiert. Sie ist seitdem viel unterwegs und verbreitet ihre Botschaft über viele Kanäle. Zoe.Leela macht nicht nur Musik. Sie ist Mitglied einer gemeinschaftlichen Initiative mit Künstlern, die im europäischen Raum eine Verwertungsgesellschaft für Künstler gründen möchten: Cultural Commons Collectiv Society (C3S).

Im Rahmen des Artist Talks von Minga Berlin, habe ich sie nach einiger Zeit wieder getroffen und mit ihr über ihre Arbeit und ihren Werdegang gesprochen.
Das war ein sehr schöner Vormittag mit Zoe:

Wer sie live erleben möchte kommt am 01.09. die CCCP Bar!


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.