pEtEr Withoutfield

Selbsternannter Crossover-Medienrebell, Musik-Nerd, Cloud-Meister und Social-Media-Schleuder.

Während wir uns oft und gerne über das Thema Digital- vs Vinyl-DJing streiten gibt es Menschen, an denen dieses Thema vollkommen vorbei geht. Die sind nämlich so Oldschool, bzw Low-Tech, dass man da einfach nur staunen kann.

DJ Ruthless Ramsey ist einer dieser Menschen. Er spielt weder digital noch mit Vinyl, Ramsey spielt, mixt und scratcht mit Tapes, also Kassetten. Und das muss ihm erst mal einer nachmachen!

Tape

Foto by The Richards (CC BY-NC 2.0)

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

In Sachen #Burkaverbot: Warum nicht vom Münchner Prinzregentenbad lernen?
Jan Böhmermann ist der „POL1Z1STENS0HN“:  Blasserdünnerjunge macht sein Job (Video)
Warum es dämlich ist, das Sigmar-Gabriel-Stinkefinger-Video zu teilen
Der Staatsanwalt so: „Gegen diesen Bescheid können sie beim König von Preußen Beschwerde einlegen.“
„Wichsen statt Fallout 4 zocken“ – Hilferuf einer Porno-Darstellerin
Ein bisher unveröffentlichtes Mixtape VON J Dilla: Back To The Crib
How to Contemporary Dance in 15 Schritten
Nix als Schall, Rauch und Symbolik: Identitäre auf dem Brandenburger Tor
Neuer Skandal am Strand von Nizza: Der Motokini
Ohne Religion wäre die Welt besser dran – Phillip Möllers Plädoyer für Atheismus
Bild des Tages: Willkommen
Auch DJs nehmen ab und zu Ihre Kids zur Arbeit mit