Chrispop-Dirty-Woman
Marinelli

@marinelli ist italienischer Exilbayer in Berlin, Vater, schwerstabhängiger Musikjunkie, seit 1972 auf der Suche nach dem perfekten Mix.

Chrispop-Dirty-Woman

Mein musikalischer Brother from another Mother, Chrispop hat es auf 2000 Follower bei Soundcloud geschafft. Und womit? Mit Recht!
Um diesen Meilenstein ordentlich zu feiern, hat er sich „Are You My Woman“ von den Chi Lites vorgenommen und einen amtlichen Fetenhit daraus gebastelt.
(Jap, das ist das Teil, das schon einmal Beyonce und Jay-Z als Grundlage für einen einen amtlichen Fetenhit diente, den hat Chrispop natürlich gleicht mitverwurstet.)
Warum Fetenhit? Da lasse ich Meister Chrispop am besten selbst zu Wort kommen:

„We all need more hands-in-the-air, pantydropping, partycrashing, stupidly blunt cheesy bangers every now and then.“

Und weil die besten Things in Life bekanntlich for free sind, könnt ihr euch das Ding auf seiner Soundcloud für umme runterladen und das finde ich voll dufte!

(Download)

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BURN HEIDENAU BURN  – Dendemann und die Freie Radikale im Neo Magazin Royale
„Hier wohnen keine armen Leute. Das muss für die Flüchtlinge wie ein Schock sein. Und unsere Gebäude verlieren an Wert.“
Best Dicision Ever: Tattoo Fail
Vierjähriger beantwortet mal eben die Flüchtlingsfrage
Shiny-Flakes – Drogen im Internet bestellen und per Post geliefert bekommen
So verschieden werden Frauenkörper in unterschiedlichen Ländern gephotoshoppt
Mega-Hip-Hop-Hit-Geballer: 20 Years On 45 Mix
Fuck Me In The Ass Cause I Love Jesus
Von Nippeln und Nazis, oder: Wie wir Facebook ein wenig unter die Arme greifen
Tattoo Fail: Wenn „It’s is my life“ von Jon Bovi dein Lieblingslied ist
Dub & Reggae Mixtape von Gilles Peterson: Fruits and Culture Vol 1
Tracklist & Video von History of Rap 1-5 mit Jimmy Fallon und Justin Timberlake