Chrispop-Dirty-Woman
Marinelli

@marinelli ist italienischer Exilbayer in Berlin, Vater, schwerstabhängiger Musikjunkie, seit 1972 auf der Suche nach dem perfekten Mix.

Chrispop-Dirty-Woman

Mein musikalischer Brother from another Mother, Chrispop hat es auf 2000 Follower bei Soundcloud geschafft. Und womit? Mit Recht!
Um diesen Meilenstein ordentlich zu feiern, hat er sich „Are You My Woman“ von den Chi Lites vorgenommen und einen amtlichen Fetenhit daraus gebastelt.
(Jap, das ist das Teil, das schon einmal Beyonce und Jay-Z als Grundlage für einen einen amtlichen Fetenhit diente, den hat Chrispop natürlich gleicht mitverwurstet.)
Warum Fetenhit? Da lasse ich Meister Chrispop am besten selbst zu Wort kommen:

„We all need more hands-in-the-air, pantydropping, partycrashing, stupidly blunt cheesy bangers every now and then.“

Und weil die besten Things in Life bekanntlich for free sind, könnt ihr euch das Ding auf seiner Soundcloud für umme runterladen und das finde ich voll dufte!

(Download)

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kanye West – Fade (NSFW Video)
Die endgültige Satire-Songs-CD-Box – Nur echt von Circus Halligalli
Sozialkritische Satire-Hits aus dem Circus Halligalli beenden das Sommerloch!
Peinlich für die Berliner CDU – „Zeit für ein starkes Berlin“ teilweise ohne Drehgenehmigung erstellt
„Kennst du Jesus?“ – Vergesst alle Sommerhits, hier kommt die Nummer 1!
Lügen haben kurze Beine, oder: Drehen die Netzfrauen jetzt völlig durch?
Werbung für Feuchttücher für Männer (ja, das gibt’s!)
Panorama Bar: ein Foto aus dem Berghain, das gar keins ist
Beatrix von Storch weiß nicht, ob sie und/oder die AfD für oder gegen den Mindestlohn sind
Der Millennial Whoop: Wetten, dass ihr ihn schon >100x gehört habt?
Markus Söder trägt Burkini – Weil der Islam zu Deutschland gehört
Galerie: Wahlplakat-Fremdscham und die schlimmbesten Verschlimmbesserungen