Der sterbende Schwan in der Arktis – präsentiert von Gazprom

0

Greenpeace ist bekannt für virale Kampagnen. Aktuell machen sie gleich an mehreren Fronten auf ihre Projekte aufmerksam – ob in Russland, im Fussball-Stadion oder jetzt auch auf YouTube. Stehts im Blick dabei die Öl-Bohrungen von Gazprom in der Arktis. So auch in diesem Video.

Wer nicht möchte, dass weiter Raubbau an der Natur betrieben wird, muss ja heute nicht mehr unbedingt auf die Straße gehen, sondern kann einfach per Like oder Tweet auf dieses Video aufmerksam machen. Please do so!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.