Harry G über Gentrifizierung

4
Harry_G_photo_c_Brecheis-2640_v01

Harry_G_photo_c_Brecheis-2640_v01

“600 kalt, null Euro Nebenkosten: Weil diese Legebatterie heizt du mit Körperwärme”
Gentrifizierung ist beileibe nicht nur ein Berliner Problem. Ganz im Gegenteil. In München wird sie zum Beispiel durch die schiere Enge der Stadt noch verstärkt. Und glaubt einem alten Giesinger: In Mjunik sind nicht nur Bonzen unterwegs.
Jetzt hat sich der Münchner Satiriker Harry G. der Sache auf seine Weise angenommen. Die Stadtviertel heissen anders, die Quadratmeterzahlen sind etwas kleiner, der Dialekt klingt vielleicht etwas fremd, aber sonst könnte der Mann auch über Berlin reden.

Harry G ist übrigens überhaupt schwer zu empfehlen, wenn auch das meiste von ihm nur für Kenner der bayerischen Landeshauptstadt oder zumindest des Oktoberfestes wirklich lustig sein dürfte. Dann aber so richtig! O-Ton Süd vom Feinsten!

(Photo by Christian Brecheis)


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

4 KOMMENTARE

  1. […] Harry G über Gentrifizierung. Kurzer Vidoeclip zur Situation in München, aber sicher auf jede Großstadt übertragbar- von Kinderwägen vor dem veganen Teehaus, dem Anwohnerlärmschutz und der Parksituation im Viertel. (blogrebellen) […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.