Soundclowning: Die schlechtesten Remixe die du je gehört hast (und nie wieder vergessen wirst)

3

soundclowning

Um es in fremden und sehr passenden Worten auszudrücken: Die Zeit, die du für das hören dieser Musik verschwendet hast ist für immer verloren!
Also überlegt euch gut, ob ihr gleich auf den Play-Button klickt oder lieber weiter Katzenbilder anschaut.

Soundclowning nennt sich dieser Style, der aktuell sehr populär zu sein scheint. Dabei battlen sich Produzenten darum, wer den schlechtesten Remix zusammen hackt. Neben schrecklichen Trap-Percussions steigern diese Leute die Geschmacklosigkeit mit dem sogenannten „flute drop“ fast ins Unendliche.
Beispiel gefällig? Diese Version „Cliey Myrus“ Version von „Brecking Wall“ dürfte euchnie wieder aus dem Kopf gehen:

Ebenfalls „sehr schön“ ist dieser Macklecore / Macarena Mashup:

Mario Sandicci & Luigi Sandicci präsentieren diese „wunderschöne“ Version des Super Mario Themes:

Und wer immer noch nicht genug hat darf sich sehr gerne an weiteren Soundclowns-Beispielen erfreuen:

Ein Traum, gefunden von Procrasti-Nation. Auf Soundcloud gibt es noch jede Menge mehr, zu finden unter „weird Soundcloud


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

3 KOMMENTARE

  1. öhm…den detweiler remix von „baker street“ hab ich silvester um mitternacht gespielt…
    und auch sonst hau ich gern zu später stunde 1-2 „schlimme“ tracks raus, das hier z.b.:
    http://www.youtube.com/watch?v=4QfLHQjZfsQ
    man glaubt gar nicht, wie sehr ein bisschen stumpfer spass hin und wieder ne party beleben kann 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .