pEtEr Withoutfield

Selbsternannter Crossover-Medienrebell, Musik-Nerd, Cloud-Meister und Social-Media-Schleuder.

Bisschen Gänsehaut am Morgen gefällig? Bitteschön: Wir reisen zurück ins Jahr 1995. Das Jahr in dem Drum and Bass Legende Goldie sein Debut-Album Timeless releaste.
Nicht ganz 20 Jahre später performte das Heritage Orchestra Songs von diesem Album in der Royal Festival Hall in London. Ganz dickes Ding! Selbst Goldie scheint überwältigt von der Darbietung.
Mal sehen ob es da noch einen kompletten Mitschnitt geben wird.

via

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *