R.I.P. Vestax – Wir werden dich vermissen

0

Erst war es nur ein Gerücht, aber nun ist es amtlich. Vestax, einer der Traditionshersteller von DJ-Equipment ist von uns gegangen. Langsam wird die Luft dünn. Technics und Ecler gibt es nicht mehr. Pioneer wurde verkauft. Und jetzt Vestax. Ausgerechnet Vestax, die so oft den Markt aufmischten…

Hier meine ganz persönliche und höchst subjektive Liste mit Geräten, die Vestax aus der Masse hoben.

Der Mixer

VESTAX+PMC05P3

Der Battlemixer PMC-05.
Wer noch nie auf einem dieser Dinger aufgelegt hat, ist offiziell kein alter Sack. Auch heute noch hat die 05er-Serie viele Fans und ist für viele
DAS Vestax-Ger#t schlechthin.

Der Vinylcutter VRX-2000

VRX2000

Ziemlich glückloses Gerät, das sich nicht gut verkaufte. Dennoch visionär. Heute würde es wahrscheinlich weggehen, wie warme Semmeln…

Der Controller-Pionier

vci100_45_big

Die VCI-100 war für viele DJs (inklusive mir) der Einstieg ins Digitale. Für mich der iPod unter den Controllern. Nicht der erste, der auf den Markt kam, aber der er erste, der alles richtig machte und eine ganze Gerätegattung inspirierte. Gebaut wie ein Panzerschrank schlägt seine Haptik die meisten aktuellen Controller um Längen. Mein betagtes Exemplar tut noch heute seinen Dienst bei _Tasmo und ist unverwüstlich.

Der Sieger der Herzen

vci-400 Kopie

Die VCI-400 kam nach der S4 auf den Markt. Für mich leider zu spät, ich hatte schon eine heftige Hassliebe zum Flaggschiff von Native Instruments am Laufen. Die VCI-400 war für diesen Hass ein bisschen mitverantwortlich, denn sie entsprach viel eher meiner Vorstellung davon, wie ein Controller zu sein hätte. Kleiner als die S4, besser verarbeitet und schöner.

Das Spielzeug

Vestax101214

Der Handy Trax ist natürlich ein Spielzeug, aber nicht nur. Ich habe von DJs gehört, die ihn auf Flomarkten und in Second Hand-Läden dabeihaben. Als mobile Vorhörstation quasi.


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here