Lost in Music – Deutscher Rap in den frühen Neunzigerjahren

5

Lost in Music, die hervorragende Musikdoku-Reihe auf 3Sat hatte immmerhin schon 1993 deutschen Hip Hop auf dem Schirm.
Den kurzen Ausschnitt mit dem Freestyle vom damals noch zuckersüßen Babyface Eissfeld aka Jan Delay, Boulevard Bou-Bou und MC René, den ich hier drüber eingebettet habe, kanntet ihr vielleicht schon.

Die komplette Doku mit den (Absoluten) Beginnern, Advanced Chemistry, Cora E. usw. gibt es meines Wissens aber noch nicht so lange im Netz.
Sehr schönes Fundstück.

(via Blogbuzzter)


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

5 KOMMENTARE

  1. damals, die hatten noch ideale.

    blumentopf und susi hat die pillen schon genommen, davon ist wenig übrig.

    1 jahr später sind schon viele mit nem nervous t-shit gesehen worden.

  2. taniths joint schön und gut, aber sein ding aus nürnberg geht gar nicht klar

    übel und gefährlich 3,5h vom 15.10.2011

    bronski beat

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.