dj_scientist_-_keine_musik_fuer_niemand_px800 Kopie
Marinelli

@marinelli ist italienischer Exilbayer in Berlin, Vater, schwerstabhängiger Musikjunkie, seit 1972 auf der Suche nach dem perfekten Mix.

Puh, das war knapp! Bis vor einer halben Stunde bastelte DJ Scientist noch an diesem Mix, während ich zu Hause saß und darauf wartete, dass er endlich fertig wird.
Aber nun ist es geschafft! Und was für ein spezielles Mixtape das ist. DJ Scientist hat tief gediggt und eine Stunde randvoll mit Agit-Rock und Propaganda-Funk aus deutschen Landen zusammengestellt. Die Musik aus den 70er- und 80er-Jahren stammt von Bands wie Lokomotive Kreuzberg, Fasia, M.E.K. Bilk, Ihre Kinder, usw.
Eine Reise zurück in die Zeit des kalten Kriegs, als wir in einem geteilten Land lebten, das zwischen amerikanischem und sowjetischen Imperialismus zerrieben wurde.
Entsprechend bewegen sich die Songs zwischen den Themenfeldern Vietnamkrieg, Polizeigewalt, Atomkraft und sexuelle Selbstbestimmung. Ach und Arbeitnehmerrechten natürlich.

Ein ganz besonderes Mixtape, perfekt zum 1. Mai.

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

In Sachen #Burkaverbot: Warum nicht vom Münchner Prinzregentenbad lernen?
Jan Böhmermann ist der „POL1Z1STENS0HN“:  Blasserdünnerjunge macht sein Job (Video)
Der Staatsanwalt so: „Gegen diesen Bescheid können sie beim König von Preußen Beschwerde einlegen.“
Warum es dämlich ist, das Sigmar-Gabriel-Stinkefinger-Video zu teilen
Neuer Skandal am Strand von Nizza: Der Motokini
Ohne Religion wäre die Welt besser dran – Phillip Möllers Plädoyer für Atheismus
„Wichsen statt Fallout 4 zocken“ – Hilferuf einer Porno-Darstellerin
Ein bisher unveröffentlichtes Mixtape VON J Dilla: Back To The Crib
How to Contemporary Dance in 15 Schritten
Nix als Schall, Rauch und Symbolik: Identitäre auf dem Brandenburger Tor
jazz:pa – Baba’s Summer Madness (Free Mixtape Download)
Wen wollen Die Orsons denn noch alles sampeln!?