Marinelli

@marinelli ist italienischer Exilbayer in Berlin, Vater, schwerstabhängiger Musikjunkie, seit 1972 auf der Suche nach dem perfekten Mix.

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat entweder viel Humor, oder keine Geduld mit „Reichsbürgern“ mehr, oder halt beides. Jedenfalls teilte sie jetzt einer Knetbirne, die zwar die Bundesrepublik nicht als Staat anerkennt, aber dennoch bei der Staatsgewalt Anzeige erstattet, mit, dass er diese Anzeige gepflegt vergessen kann. Oder sich halt an den König von Preißen wenden.

Der Reichswichtel hatte sich übrigens geweigert, seine KFZ-Steuer zu zahlen. Die vom Staatsanwalt abgelehnte Anzeige ging gegen zwei Beamte des Hauptzollamts, die die Steuer eintreiben wolten. Nunja…

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

So lustig twittert Münchens Polizei zum Oktoberfest… gar nicht – Das sind dämliche Dad Jokes!
Undeutliche Durchsagen? Vor der Nase wegfahren? BVG sagt: „Alles mit Absicht!“ (Werbung)
Electro Swing Turn-Up mit dem neuen Dirty Honkers-Video!
Lutz „Pegida“ Bachmann aus Teneriffa ausgewiesen
Scheiße-Emoji jetzt richtig scheiße
„Zumindest konnten wir ihm einen Einblick in deutsche Literatur ermöglichen“- Interview mit der Frankfurter Polizei zum Grass-Tweet
Lollapalooza: Die Zigarettenkippen werden weggeräumt, die Hälfte der Rasenflächen wird ersetzt
Dümmer als AfD-Wähler: Trump-Fans sind wahre Argumentationsgenies
10 m² Wohnklo in Berlin Kreuzberg für nur 749€ warm
Jan Böhmermann ist der „POL1Z1STENS0HN“:  Blasserdünnerjunge macht sein Job (Video)
„Heute vor 25 Jahren erschien das wegweisende Album….blablabla“ – Ich kann es nicht mehr hören!
O’zapft is!