(Kartenverlosung beendet! ) Wir freuen uns besonders auf K.I.Z., Kate Tempest und Chefket auf dem Spektrum-Festival

8

Das Hamburger Spektrum-Festival ist so etwas wie ein Fuckfest für alle Rapfans.

Am 1.August versammeln sich in Wilhelmsburg für einen Tag so viel Style, Qualität und Straßenkredibilität wie sonst vielleicht nur im Splash-Backstagebereich am Samstag Abend. Glaubt ihr nicht? Dann zieht euch mal unsere Spektrum-Lieblingskünstler rein…

K.I.Z.

Neulich waren die vier Berliner im ZehnMalZwei-Interview zu Scherzen, deren Ernsthaftigkeit uns noch heute beschäftigt, aufgelegt. Aber auch live entwickeln die Neu-Apokalyptiker eine Unwucht, die nur schwer zu stoppen und in Worte zu packen ist. Folgerichtig übernehmen K.I.Z. schon auch mal einen Radiosender, wie FluxFM neulich. Das neue Album ist mittlerweile auf Nummer Eins gechartet und in diesem Fall können wir alle die dazu beigetragen haben nur herzlich beglückwünschen. Völlig zu Recht sind K.I.Z. Headliner beim Spektrum!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dass K.I.Z. mittlerweile eher Gesamtkunstwerk als Rap-Crew sind haben sie neulich gemeinsam mit Die Partei und Titanic-Redakteur Leo Fischer auf einer Großkundgebung auf dem Oranienplatz bewiesen, die wir euch nicht vorenthalten möchten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kate Tempest

Genauso rätselhaft wie wunderschön-schräg muten Kate Tempests Geschichten aus dem Londoner Untergrund an. Die Londonerin ist nicht nur Rapperin, sondern arbeitet auch am Theater und schreibt Romane. Damit verkörpert sie genau das, was wir Blogrebellen am Spannendsten finden:Grenzüberschreitung und die Vereinigung von nur vermeintlich Gegensätzlichem. Achja: gesignt ist Frau Tempest übrigens auf Ninja Tune, noch Fragen!?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Chefket

Man kann nur hoffen, dass Chefket mit seinem neuen Album „Nachtmensch“, das im August veröffentlicht wird, der große Durchbruch gelingt. Der Berliner ist nicht nur ein fantastischer Texter und Rapper, sondern auch ein begnadeter Sänger mit viel Sinn für große Melodien, was er besonders auf dem neuen Album und auch live immer wieder beweist. Da kommt Gewaltiges auf uns zu! Der Mann hat viel zu erzählen, was ihr auch demnächst in einem ZehnMalZwei-Interview nachlesen könnt…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Übrigens: Auch wenn nicht jeder Lazer ein Ticket gewinnen kann, der exklusive Einstimmungsmix zum Spektrum 2015 von DJ MQ ist natürlich auch weiterhin für alle da!

8 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.