Montags Briefing am 14. Plemplemper

0

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich und bringe euch ein paar Themen zum Start in den Tag und in die neue Woche:

10 Jahre Kraftfuttermischwerk

Halleluja, der Ronny feiert mit seinem Kraftfuttermischwerk den 10. Geburtstag! Seit 10 Jahren schreibt er in dieses Internetz tolle Sachen, macht sein Ding mit viel Herzblut (das merkt man immer wieder) und Hirn, selektiert tolle Musik für uns und lässt sich auch nicht durch Trolle und Arschgeigen in den Kommentaren davon abhalten. Für mich – und für seine mindestens 34 weiteren Leser – eines der herausragendsten Blogs in Deutschland und ein steter Quell für heißen Shizzle. Danke für 10 Jahre Kraftfuttermischwerk!

A message to all the refugees arriving in Germany

Mein Lieblings Nachrichtensprecher und Brudi Daniel Bröckerhoff schrieb einen tollen Willkommensbrief in englischer Sprache, adressiert an all die geflüchteten Menschen die in Deutschland angekommen sind. Ein Auszug:

I would like to invite you to prove all the people wrong who are so afraid of losing germany’s culture. I would like to invite you to make Germany a more colourful place and change it as well as we might change you. I would like to invite you to become part of Germany, by making Germany a part of you and by making your culture a part of Germany, too. I would like to invite you to act responsibly and thoughtful in stressful situations. And there will be stressful situations, no doubt.

Prove the haters wrong. Together we can make this crisis into a positive development. For all of us.

And now: relax. You are safe. Welcome to Germany.

Hin da, lesen und teilen!

A lovley Sunday Joint by Oakin

Eigentlich egal welcher Tag gerade ist, unser Sunday Joint ist immer eine kleine, musikalische Sensation. Oakin drehte uns zuletzt eine Klangtüte und mit der kann man hervorragend in die neue Woche starten:




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .