DJ Tomekk, was sind das für Videos, die du da seit Kurzem auf Facebook postest?
Screenshot via DJ Tomekk FB Video https://www.facebook.com/djtomekkofficial/videos/1288096967882470/
Frieder Kreezy

Quodoard Flolke a.k.a. Frieder Kreezy ist Opinion Leader, Lifestyle Afficionado, Anti-Normcore Fashionista, Target Market Influencer, Multichannel Hip Hop Airhorn, Early USB Adapter aka Fl. Qu. aka Fr. Kr. und schreibt supergute ironiefreie Beschreibungen über sich selbst. Als Prager treibt er die Expansion Ost der Blogrebellen voran und schreibt über dies, das, verschiedene Dinge.

2000: „Ich lebe für Hip Hop“. 2016: „Was kannst du heute tun, damit du so stabil bleibst wie dieser Berg?“. Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich. Was treibt der Wahlberliner, der schon als Teenager seine eigene Rap-Radiosendung stemmte und im Lauf der letzten 20 Jahre u.a. mit Grandmaster Flash, Flavor Flav, KRS-One, Torch, Xzibit und Montell Jordan zusammen Musik aufgenommen hat, da seit kurzer Zeit auf Facebook?

Gedanke des Tages

#Achtsamkeit #Sonntag #Check

Posted by Dj Tomekk on Sunday, January 10, 2016

Was sind das für Videos, die DJ Tomekk seit ein paar Wochen relativ regelmäßig auf seiner Facebookseite veröffentlicht? Wir haben DJ Tomekk kontaktiert und ihm genau diese und weitere Fragen zugeschickt. Und stabil wie ein Berg beantwortete er uns innerhalb kürzester Zeit alle unsere Fragen:

Tomekk, seit ein paar Tagen postet du auf deiner Facebookseite kurze Videos über, also ja, wie würdest du diese Videos nennen? Motivationsansprachen? Predigten?

„Gedanke des Tages“

Wie kamst du auf die Idee?

Ich wollte meine Facebookreichweite erweitern und fragte mich Folgendes: Was ist dazu notwendig und wie kann ich Menschen was Sinnvolles – also Inhalt – geben. Also Qualität. Ich fragte mich: Was ist mir selbst wichtig? Und wofür stehe ich? Um den Menschen was zu geben habe ich geschaut was mich selbst interessiert. Dann ist mir aufgefallen, dass ich täglich, nach meiner Morgenmeditation, eine Affirmation aufschreibe. Um mich selbst zu programmieren. Ich dachte: Okay, ich versuche mal diese mit den Menschen zu teilen und zu schauen ob auch sie Freude haben. Dass das Feedback aber so krass wird, überwältigt mich selbst. Ich fühle mich verbunden und merke dass ich das richtige mache. Danke für Euer Feedback.

Zwei Linien ziehen sich durch deine Coaching-Videos, so wie ich das sehe: Linie 1: Erfolg. Was bedeutet Erfolg für dich?

Sehr gute Frage. Als Steve Jobs starb, sagte er was Interessantes dazu. Sein ganzes Leben war er auf dem Run nach der Expansion. Am Sterbebett wünschen sich die Leute immer wieder dasselbe: ihr eigenes Leben gelebt zu haben. Wer ist erfolgreicher: ein Geschäftsmann, der ein Riesenunternehmen aufbaut? Oder einer, der sich entscheidet nur noch 1 Stunde am Tag zu Arbeiten, um mit seinen Liebsten zu sein? Erfolg wird immer danach bemessen, wo ich her komme. Dem Ursprung. Was mir wichtig ist. Ich persönlich komme aus der Armut. Kam an einen Punkt an dem ich alles erreichte was ich mir materiell wünschte. Ich war Millionär und hatte Autos, Angestellte. Ich war innen drin unglücklich. Für mich persönlich steht Wachstum natürlich für Erfolg. Spiritueller Wachstum. Künstlerischer Wachstum. Wir leben in einer Zeit, wo wir genau sehen was unser Run nach der Kohle für Folgen auf uns als Gesellschaft und auch für jeden einzelnen hat. Depression und Angst sind eine Epidemie. In den USA ist mittlerweile jede zweite Frau auf Psychopharmaka. Die Lösung gegen die Epidemie: Achtsamkeit: Die Amerikanische Armee hat gerade angefangen das posttraumatische Belastungssyndrom der Navy Seals mit Achtsamkeit zu behandeln. Meditation. Das Leben ist eine Meditation. Erfolg bedeutet für mich: mir selbst treu zu bleiben und zu wachsen. Also stabil zu bleiben sozusagen.

Linie 2: Motivation. Was war deine Motivation für die Videos?

Facebookreichweite. Die kriege ich durch Content. Ich poste das was mich interessiert. Ich bin erstaunt, dass die Videos die teilweise 3 Minuten gehen, tatsächlich bis zum Ende angeschaut werden. Das sagt mir, dass die Info, das Facebook Publikum hätte eine Aufemrksamkeitsspanne von 0,3 Sekunden, inkorrekt ist. Mir war klar, dass ich ein Stück von mir geben muss, um mich mit den Menschen zu verbinden. Dass es aber diesen Anklang findet, überrascht mich positiv. Das funktioniert so. Egal ob durch Bild oder Musik oder Videos. Kunst ist wie Kinder. Ich bin ein Künstler. Diese Videos sind meine Kinder.

Linie 3 ist die Achtsamkeit, würde ich sagen. Woher kennst du das Konzept und wie setzt du es für dich ein?

Ich meditiere täglich um 8 und um 17 Uhr. Es kam zu mir als ich bereit war.

Ich leite derzeit eine ehrenamtliche Meditationsgruppe in Berlin. Sonntags.
Ich habe festgestellt dass Meditation wie ein Wundermittel ist. Wenn die US Navy das benutzt, an Stellen wo Schulmedizin nicht hinkommt, dann dürfte das selbst dem härtesten Kritiker ausreichen… Es fing so vor 10 Jahren mit gesprochenen Hypnosen und Meditationen von anderen an, wie zB Betz oder Veit Lindau, für den ich schon mal eine Platte remixen durfte. Mittlerwile spreche ich für mich und meine Freunde auch selbst kurze Meditationen (bis 20 minuten) ein.

Wie funktioniert Entscheidungen fällen ?

Alles fängt mit einer Entscheidung an, aber was eigentlich ist notwendig damit das Entschiedene auch eingehalten wird und nicht nur Wunschdenken bleibt?

Posted by Dj Tomekk on Saturday, January 9, 2016

In deinem Video vom 09.01. sprichst du über Entscheidungen und Vorsätze. Was ist dein Ziel für dieses Jahr?

Gerade Jan/Feb überwache ich meine Zeit. Ich schreibe also immer genau mit, womit ich meine Zeit verbringe. Das ist sehr anstrengend. Genau hinzuschauen. Viel zu viel Facebook. Es ist das dritte Jahr und ich bin jetzt erst bereit. Essen ist auch ein Thema. Letzes Jahr ernährte ich mich 9 Tage lang nur von flüssiger Nahrung. Ich forsche zum Thema Ernährung. Ich bin allergisch gegen Zucker, Roggen, Weizen, Gluten, Dinkel, Laktose sowie eintausend andere Dinge und muss kotzen wenn ich z.B. Brot esse, von Schokoriegeln mal ganz zu schweigen. Dieses Jahr habe ich mich entschieden, meinem Körper das zu geben was er 100%ig verträgt. Drogen und Alkohol habe ich übrigens vor ein Paar Jahren komplett weggelassen. Ich coache außerdem Menschen auf dem Weg zu Ihrem Erfolg.

Deine Videokunst sieht stark nach einem beruflichen Perspektivwechsel Richtung Coaching/Training aus. Ist da was dran?

Letztes Jahr hatte ich meinen Durchbruch als Speaker. Wurde für Events gebucht.
Ich hatte seit ein paar Jahren sowohl Teilnehmer vom Dschungelcamp gecoacht als auch mittlerweile Schüler aus benachteiligten Familien. Thema Gewalt, Mobbingt etc… Ich arbeite für ein US-Non-Profit Unternehmen und spreche regelmäßig über die Bewältigung von Trauma vor Betroffenen.

In deinem aktuellsten Video, in dem du den ZuschauerInnen besonders viel Erfolg für den Tag wünschst und ihnen rätst, dass sie niemals dieses in Flugzeugen servierte Essen verspeisen sollen, sieht man am Ende das Intro zu deinem Track mit Ice-T „Beat Of Life“. Was hat es mit dieser Kombination auf sich?

Sehr gute Frage. Beat of Life ist die Musik. Ich habe festgestellt dass Musik sich direkt mit dem Unterbewusstsein verbindet; die Barriere Kopf umgehen kann; also ein direkter Zugang zum Unterbewussten ist. Beat of Life ist der Persönliche Powersong von meiner Freundin und mir. Er kann uns beide aus Angst heraus holen. Erfolg ist nicht, angstfrei zu sein. Erfolg ist, trotz der Angst die Aufgabe anzunehmen. Ob die Kombination der Videos verstanden wird, ist die Frage. Ich experimentiere im Augenblick auch hier. Danke fürs Feedback.

Wie begegnest du Menschen, die deine Videos befremdlich finden, bzw. die deine Videos nicht mit dem Bild, das sie sich von dir gemacht haben, in Einklang bringen können? (z.B. Kommentar auf deiner Facebookseite zu deinem Video vom 29.12.: „Hebels hast du denn geraucht Digga das muss ne Erfahrung gewesen sein ?“)

Der korrekte Kommentar ist: „Das was wir über andere Menschen denken, sagt mehr über uns selbst aus, als über den anderen.“ Ja, die Menschen sind wohl befremdlich und entfremdet. Das hat eine starke Energie. Also denken sie darüber nach. Gut für sie.

Was hältst du von DJ Khaleds Snapchat Game/strong>?

Ich komme mit Snapchat noch nicht so ganz klar. Khaleds Ansatz finde ich aber großartig. Wollte das auch schon verfolgen, was er dort macht. Deswegen muss ich wohl endlich mal Snapchat lernen. Einen DJ macht aus, dass er die gute Energie kanalisiert. Khaled macht denke ich mal ’n Super Job. Weiter so Khaled. Hatte gesehen dass er viel abgenommen hat. Zeigt, dass er sich von dem überflüssigem Balast befreit hat. Wir leben in einer Zeit wo wir meinen, die Welt sei eine feste Größe. Veränderung ist aber die einzige Konstante.. „I changed a lot“ finde ich super.

Noch mal vielen Dank für die schnellen Antworten!

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *