Julian Zwingel

Berliner mit fränkischem Migrationshintergrund. Schreibt Assoziationen auf, fragt Fragen und mixt Musik.

Zu gut, um unwahr zu sein. Spitzenkandidat Wulf Gallert wirbt in Sachsen-Anhalt mit einfachen, wie einleuchtenden Argumenten. Wer lacht, kriegt gescheuert!

wulfgallert

Klar, dass irgendwer Schabernack mit dieser Steilvorlage treibt…

View post on imgur.com

Via Schlecky Silberstein

share on twitter
NICHTS VERPASSEN - FOLGE UNS!
           

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Tweet des Tages: „Tüte dazu?“ „ne geht so, danke“
„Stoff & Schnaps“ hat gute Chancen ein Sommerhit zu werden
Mama, wo kommen eigentlich Internetkommentare her?
Alle Messenger in einem: ALL IN ONE & Rambox für Whatsapp, Facebook, Telegram, Slack, Hangout und Co
Facebook und der demographische Wandel: Netzwerkst du noch sozial oder snapchattest du schon?
Den Tobi Schlegl machen, bevor es cool war – Interview mit einem der auszog, um Rettungssanitäter zu werden
So viele Toys, so wenige Körperöffnungen – Pokémoan Sex-Spielzeug
Willkommen im Internet: 30 Sekunden Web-Schwachsinn in perfekter Harmonie
#Ahnma oder: Ist Hamburg-Rap offiziell in Rente gegangen?
Terror-Wahn: Bitte alle mal durchatmen!
Breaking News: Ecstasy erhält Ehrung für Verdienste um die Tanzmusik
Juse Ju – Rebound Boy (Musikvideo)