Zum Kotzen – Dieses Fahrradschloss soll Fahrraddiebe auf sehr unangenehme Art vom Klauen abhalten

1

Das Skunklock, ist ein Fahrradschloss, das eine so unangenehme Substanz entweichen lässt, wenn man es zersägt, dass die Mensch in unmittelbarer Nähe sich übergeben müssen. Klingt irgendwie wie eine gute Idee, denn böser als Fahrraddiebe sind nur noch Leute, die DJs ihre Platten stehlen, oder? Entsprechend steil geht das Video im Moment und das Crowdfunding liegt auch schon über dem angepeilten Betrag von 20.000$.

skunklock

Genauso wie neulich bei dem schwebenden Plattenteller frage ich mich, welches Problem dieses Schloss löst. Ich komme für mich zu dem Schluss, dass das Ding nichts oder kaum etwas bringen wird. Ich glaube schlicht nicht daran, dass der Großteil der Fahrradschlösser aufgesägt oder wie im Video schon spektakulär aufgeflext wird. Soweit ich weiß, ist die Schwachstelle immer das Schloss selbst. Dafür sprechen zumindest die unversehrten Fahrradschlösser, die man an den Zäunen finden kann, wo viele Fahrräder abgesperrt werden. Ähnliches wie auf diesem Bild habe ich öfter am Ostkreuz gesehen.

Bild: Polizei Brandenburg/Lily Roggemann
Bild: Polizei Brandenburg/Lily Roggemann

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.