Sunday Joint von Frieder D

1

Der Thüringer Frieder D begeistert die Blogrebellen-Redaktion schon seit einigen Jahren mit seinen meist themenbezogenen Mixtapes. Er hat es einfach drauf, seine Tapes um besondere „Rahmenhandlungen“ herumzubauen. Ob bayerischer Dancefloor, oder Classic Rock vs dicke Beats, deutschem Reggae, Rage Against The Maschine-, oder Seeed-Tribute-Mixe – es ist immer eine Freude, seinem meisterlichen Diggertum zu lauschen.

Nicht nur aus diesen Gründen stand er schon lange Zeit auf unserer Wunschliste und nun fand er endlich die Zeit, um uns einen fetten Joint zu drehen. Er nimmt uns mit auf einen wirklich tollen Trip, begleitet von entschleunigten Slow-House-Tunes und speziellen Versionen von internationalen Klängen. Guten Flug!

Mirror & Download / Cover

Interview mit Frieder D

Wer bist du, was sind deine Wurzeln, wo lebst du und was machst du?
Ich bin Frieder D aus Südthüringen, seit ein paar Jahren gedeihen meine Wurzeln in dem kleinen verschlafenen Städtchen Hildburghausen. Neben meinen sehr zeitaufwendigen Hobbys als Papa, Musiksammler und leidenschaftlicher Konzertgänger bemühe ich mich auf „seriöse Weise“ Geld zu verdienen, mal mehr, mal weniger erfolgreich.

Was ist die Idee zu deinem Sunday Joint?
Wenn es wiedermal aus Eimern schüttet, die Sonne sich nicht sehen lässt und es ohne Ende fröstelt macht man die Augen zu, setzt die Kopfhörer auf und steigt in den Flieger. Nach 80 Minuten ist die Reise dann wieder zu Ende.

Welchen Stellenwert hat Musik in deinem Leben?
Die Musik ist die schönste Droge der Welt, denn sie lässt uns frei entscheiden, wie wir uns gerade fühlen möchten.

Was war deine bisher prägendste musikalische Erfahrung?
Ich bin leidenschaftlicher Musiksammler seit ich mit 14 Jahren, nach zwei Stunden Anstehen im Kaufhaus “Centrum” meine erste Langspielplatte (Lizenzplatte) von Pink Floyd “Wish You Were Here” käuflich erworben habe und sie dann mit meinem Vater auf seinem polnischen Plattenspieler angehört habe.

Wie sieht für Dich ein perfekter Sonntag aus?
Die Zutaten für einen perfekten Sonntag sind: ein ausgiebiges Frühstück, Telefon aus, Chillen mit Freunden bei cooler Musik.

Vinyl, digital, egal?
Völlig egal, hat alles seinen Berechtigung.

Wo und wann kann man dich in nächster Zeit live erleben?
… zur Zeit nur exklusiv in meiner Küche.

Frieder D im Netz: Homepage / Facebook / Hearthis.at

Tracklist: Sunday Joint von Frieder D

Black Sabbath – Planet Caravan (DJ Steef Edit)
Azymuth – Partido Alto (LTJ)
Niklaus Katzorke – Manhã de Carnaval (Katzorke Remix)
Maguera – African Queen
Peter Power – El Raton (Peter Edit)
Victor Jara – Duerme, Duerme Negrito (billy caso Edit)
URUBU – Sunshine (URUBU Edit)
Gats – Beautiful Women
José Larralde – Quimey Neuquen (Athori Remix)
Tom Zé – DOI (M.Rux Edit)
Salvador Araguaya – Galope (Salvador Araguaya Rough Edit)
Can – All Gates Open
Michael Lener – Boombox
Quantic & Flowering Inferno – Chambacú
Sam Cooke vs Kalabrese – Lost & Lookin’ (M.Rux Edit)
Alvaro Suarez – On the limits of perception (Jota Karloza Remix)
Me And My Drummer – So Foreign (rampue Remix)
JaJa – Elega al Che


Höre dich durch unser Sunday-Joint-Archiv und abonniere den Podcast (iTunes) oder folge uns auf Hearthis, Soundcloud oder Mixcloud.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.