Mittelohrentzündung und Zwiebelsäckchen

16

Nachdem sich so ziemlich jeder in meinem engeren Umfeld in den letzten Wochen eine ordentliche Grippe zugezogen hatte, erwischte es nun auch mich mit einer beidseitigen Mittelohrentzündung. Aus diesem Grund war hier auch in den letzten Tagen nichts Neues zu lesen.
Nun habe ich zwar immer noch eine gefühlte Käseglocke über dem Kopf und Watte in den Ohren, aber mit der Hilfe von Antibiotika hat sich mein Zustand schon wieder etwas verbessert.

Ein sehr gutes Mittel um starke Ohrenschmerzen bei einer Mittelohrentzündung zu lindern sind Zwiebelsäckchen:

Eine mittelgroße Zwiebel fein hacken und mit wenig Wasser glasig dünsten. Nach 2-3 Minuten sollten im Topf trockene Zwiebeln sein.
Zwiebeln in ein Taschentuch geben und Temperatur an eigener Wange prüfen.
Das warme Säckchen auf das Ohr legen und mit einem Wollschal, Kopftuch oder einer Mütze befestigen.
Je nach Hautverträglichkeit können die Zwiebelsäckchen bis zu 2 Stunden auf den Ohren bleiben.

Und das sieht dann so aus:

schmerzlindernd und entzündungshemmend: Zwiebelsäckchen bei Mittelohrentzündung

„Zum Glück“ ist meine Nase auch dicht. Ich möchte nicht wissen welcher Geruch nach der Anwendung zu vernehmen war. Zärtlich an meinen Ohrläppchen kauen wollte zumindest niemand 😉

16 KOMMENTARE

  1. Wenns schlimmer wird einen Jutesack mit ganzen zwiebeln füllen und anschliessend mit einem fäustling zerkleinern bis eine angenehme temperatur erreicht ist, diese bitte an irgendeiner wange testen und dann den kopf in den sack stecken….gute besserung

  2. oh je…gute besserung auch von hier. als kind hatte ich mal zwei weihnachten in folge (!!) eine mittelohrentzündung, daher kann ich die situation voll nachvollziehen 🙂

  3. UUuuh, ich kann richtig mitfühlen du Armer… Wünsch dir gute Besserung:-) und vielen Dank für das Päckchen. Dir und einer Familie auch alles gute zum FEst. Falls du es noch nach M1 schaffst, ruf mal durch;-)
    See Ya in 2000+8!

  4. @el-flojo: Eigentlich sollte das ja ein böser Blick werden! Ich wurde nun aber auch schon persönlich darauf angesprochen, dass mein Mund eher nach einem Knutschemund aussieht *g*

    @pantoffelpunk: Echt, der Weihnachtsmann!? Hat er den auch etwas nettes mitgebracht? 😀

    @fnag: Jaja, schon klar! Lass uns aus dem Zwiebelsack lieber eine lecker Zwiebelsuppe kochen 🙂

    @Eikman: Als Kind war ich auch oft an den Weihnachtstagen krank. Und eine Mittelohrentzündung ist wirklich kein Spass.

    @Basti: Sehr Gerne. Ich melde mich wenn wir wieder in Mainz sind!

    @ALL: Vielen Dank für eure Besserungswünsche und allen anderen infektiösen Personen ebenfalls gute Besserung!

  5. Gerade jetzt erst gesehen. Das sieht ja sehr, sehr erschütternd aus. Gute Besserung und danke für die supernette Post, über die ich mich extremst gefreut habe.

  6. Hi pEtEr !
    Da hat’s Dich ja ordentlich erwischt und Da kann ich ja auch nur noch GUTE BESSERUNG wünschen = mögest DU ohne Hasenöhrchen und ZwiebelSäckchen ins 2008 „sliden“ !!!
    lG from North“Central“ Vienna
    B.

  7. @pantoffelpunk: Der alte Mann hat doch noch feine Sachen in seinem Sack 😀

    @Markus: Sehr gerne 😉

    @ALL: Nochmals vielen Dank für Eure Genesungswünsche! Habe zwar immer noch einen leichten Tinitus, mir geht es aber schon wieder viel besser.

  8. Hi Peter,

    hoffe es geht Dir wieder besser und Du hattest trotz der schmerzenden Ohren ein schönes Fest. In diesem Sinne einen GUTEN Rutsch und alles GUTE für 2008!

    Grüße aus Koblenz, Natascha & MAC

  9. jetzt ist es ja wahrscheinlich wieder besser, aber für die zukunft: in heißes öl getränkte watte hilft auch.
    beim öl erhitzen bitte nur beachten: daneben stehen und aufpassen, dass es nicht anfängt zu brennen. und sollte es doch brennen, nicht mit wasser löschen.
    so habe ich vor 10 jehren nämlich mal die küche der mutter meiner freundin in brand gesetzt.
    oh und frohes neues jahr!

  10. @Mac: Vielen Dank, Grüße zurück nach Koblenz 😉

    @Lana: Alter Schwede, Küche abfackeln ist aber garnicht gut. Aber dein Tipp ist nortiert! 😀

    Ein verspätetes frohes Neues Euch allen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.