Feedburner Statistik spielt verrückt

0

Wow, das lässt sich sehen:

Feedburner Statistik für Samstag

Schon am Donnerstag haben laut Feedburner angeblich 234 Nutzer auf meinen RSS-Feed zugegriffen. Bei genauerem hinsehen und einer kurzen Recherche im Netz stellte sich allerdings schnell heraus, dass die Anzahl meiner Abonnenten durch einen Fehler bei Feedblitz, einem kostenlosen Dienst mit dem man Feeds per E-Mail abonnieren kann, verursacht wurde.

Feedburner Statistik mit Fehler von Feeblitz

Apropos Feedburner Stats:
Wer seine Feedburner Statistiken einmal genauer unter die Lupe nehmen möchte, der kann seine Feed-Daten mit dem kostenlosen Onlineservice von Blogperflume analysieren und grafisch auswerten. Neben der monatlichen und wöchentlichen Anzahl der Abonnenten zeigt ein weiters Diagramm den Verlauf und die Entwicklung des eigenen Feeds. Ein wunderbares Tool für Statistik-Freaks. [via Phlow]