Internet Archive Netaudio Mix von VJ Rabauke

0

Viel kann ich über VJRabauke leider nicht schreiben, dafür findet man im Netz zu wenig Informationen über ihn. Klar ist, der Mann hat was auf dem Kasten!
VJRabauk ist, wie sein Name schon sagt, ein Video-Jockey der es versteht angestaubtes bis absurdes Videomaterial zu Musik zu schneiden. Nicht minder schlecht mischt er Musik ineinander.

Mit diesen Fähigkeiten und einem ausgezeichneten elektronischen Musikgeschmack ausgestattet macht sich VJ Rabauke an die Arbeit. Er durchforstet das Internet Archiv nach tanzbaren elektronischen Techno- & House Tracks (oder sind es doch eher Elektro-Tracks?), mischt daraus einen ansehnlichen durchaus hörbaren Netaudio-Mix und schneidet dazu letztendlich Filmausschnitte aus Opas Videokiste mit Bildern, die mich an die X-Mix Videos der neunziger Jahre erinnern.

Dabei heraus kam ist der Internet Archive Netaudio (VJ-)Mix, den man sich auch ohne Video als mp3 herunterladen kann.

Oder doch lieber nur zuhören?
[audio:http://www.archive.org/download/InternetArchiveNetlabelMix/vjrabauke__internetarchivenetlabelmix.mp3]
Download

Playlist:
gorowski – basin in my home
goldmund – du und ich
tom mosler – moved
monsular – welcome
georg neufeld – deep pleasure
nico grubert – soul striptease
pnfa – vanilla spider
loopo – destination
sr.click – diagnostic
droog – catapulto magnifico
kay grove – coffeetalk
flann – keine zeit (original)
luciano pizzella – biomes (stefan trelau remix)
kollektiv turmstrasse – luftloch
dupont – simpleton 00
outgate – less sugarless
martin donath – terre verte
ukr.tele.kom – live at pekin