because best things are free

6

iD.EOLOGY - because best things are free

Während ich mich derzeit sommerpausenbedingt etwas rar mache, arbeiten andere am Wohl der musikinteressierten Web-Gemeinschaft.
Richten wir unser Augenmerk also dorthin, wo Sommer, Hitze und Urlaubszeit, Kreativen-Köpfen mit Ideologie nicht daran hintern, ihre Arbeit zu unterbrechen.

Schon im Mai veröffentliche das Kölner Netlabel Ideology unter der Releasenummer iD.046 eine Perle des deutschen Sprechgesangs, die unter Creative Commons-Lizenz frei zum Download angeboten wird und damit erneut die alte Volksweisheit widerlegt: “Was nichts kostet, das ist auch nichts wert.”

iD.EOLOGY – because best things are free

[xspf]_start(‚id046‘);[/xspf]

Die mit 14 Hip-Hop Tracks beladene Compilation bietet feinste Unterhaltung aus dem Umfeld des Kölner Netlabels. Schon von früheren Releases bekannte Künstler wie Slomo, Comfort Fit, Broke Gringos und den Zengineers bekommen musikalische Unterstützung von (für mich bisher) unbekannten „Neuzugängen“ wie z.B. Soulkrates.

Bei Ideology ist der Name immer Programm, und so bietet auch diese Veröffentlichung wieder erstklassige Hip-Hop Tracks, sowie ausgetüftelte instrumentale Stücke.

Erneut ein Beispiel dafür, dass Musik unter Creative-Commons-Lizenz, abseits der kommerziellen „Hip-Hop Industrie“, so viel mehr zu bieten hat, als gewaltverherrlichende und mit Goldkettchen behangene Pseudo-Rapper, die stets von mindestens sieben, allzeit ihre sexuelle Bereitschaft suggerierenden Bitches begleitet werden.

Release Page und Download: iD.EOLOGY – because best things are free

6 KOMMENTARE

  1. Hallo und Grüße nach Berlin :O)

    Das ist schon eine tolle Compilation geworden, die ich immer wieder gerne höre. Meine Favoriten sind zurzeit Comfort Fit (klar!), Grün (da wird in Zukunft noch einiges kommen, denke ich) und der verquere Lunte-Humor.

  2. Deutscher „Untergrund-“ HipHop und Creative Commons, das passt doch eigentlich wie die Faust auf’s Auge. Ich wunder mich sowieso dass man davon nicht mehr sieht bzw. hört – oder ich einfach zu blöd bin sowas zu finden.

    Bei dem Zeug dass ich da bisher „gefunden“ hab (größtenteils via MySpace) war es leider wirklich so dass der Stuff einfach nur whack klingt und man nach 10 Sekunden abschalten muss.

    Aber das hier klingt wirklich frisch, der Flow stimmt und musikalisch kommt das echt funky (einer der positivsten Punkte an CC-Mucke: rein vom Sound her kriegt man da oft mehr geboten als bei kommerziellen Sachen). Erinnert mich ein bisschen an Summsemann, die ja auch gerne mal „richtige Musik“ in Form von Gitarren benutzen. Passt wie ich finde sehr gut zu HipHop, denn „Funk hat einfach mehr Soul“ als diese ach so trendigen Techno-Beats a la Deichkind 😉

    Danke für’s Finden und Sharen, bin echt froh dass es Leute wie dich gibt die mit ihrem guten Geschmack die Perlen aus dem See fischen. Props und sonnige Grüße nach X-Berg!

  3. Mamma Mia, uno de los mejores musicales del mundo. Este famoso musical producido en Estados Unidos invita a toda la familia a disfrutar de un espectáculo grandioso durante 2 horas.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.