Jayvon & Roger Jao – Back In The Day L.A.

5

back_in_the_day_la_cover

Während phryda von der Fleischantenne in der Trackliste “nichts bekanntes” finden konnte, geht mir alleine schon beim lesen selbiger die Hose auf schlägt mein Herz höher. Und während viele meiner verehrten Leser in den frühen achtziger Jahren wahrscheinlich noch ordentlich in die Windeln gekackt haben, so habe ich damals als blutjunger Teenie schon auf diese Musik getanzt, bzw. versucht, auf diese Musik  zu tanzen.

Ok, zwei oder drei der Titel sind schon sehr grenzwertig und gehören eher ins “Das Beste aus den 70er und 80er Jahren” Radio-Programm. Der Rest ist dafür ein Flashback für alle die vor den Achtzigern auf die Welt gekommen sind. Und für alle jüngeren der Beweis dafür, das die Achtziger auch wirklich funky sein konnten.
Untern Strich ist meine Freude über dieses Tape schon sehr hoch, erinnert mich der Sound doch auch an meine damaligen Lieblings-Compilations Street Sounds Electro.

[audio:http://www.soulassassins.com/MP3/Back_In_The_Day_LA.mp3]
download | von SoulAssassins | via Fleischantenne

Tracklist:
1. Intro
2. World’s Famous Supreme Team – Hey DJ – 1984
3. Whodini – Friends – 1984
4. Rodney O & Joe Cooley – This Is For The Homies – 1988
5. Too Short – Short But Funky – 1990
6. Grandmaster Flash & The Furious Five – The Message – 1982
7. Toddy Tee – Batterram – 1985
8. Mixmaster Spade & The Compton Posse – The Genius Is Back – 1988
9. Tom Tom Club – Genius Of Love – 1982
10. Patrice Rushen – Feels So Real (Won’t Let Go) – 1984
11. Timex Social Club – Rumors – 1986
12. Nu Shooz – I Can’t Wait – 1986
13. Indeep – Last Night a DJ Saved My Life – 1982
14. Kool & the Gang – Fresh – 1985
15. Evelyn “Champaign” King – Love Come Down – 1982
16. Laid Back – White Horse – 1983
17. Melle Mel – White Lines – 1983
18. Newcleus – Jam On It – 1984
19. L’Trimm – Cars That Go Boom – 1988
20. Yazoo – Situation – 1982
21. Eurythmics – Sweet Dreams – 1982
22. Jamie Jupiter (aka Egyptian Lover) – Computer Power – 1984
23. Egyptian Lover – I Need a Freak – 1994
24. Debbie Deb – Lookout Weekend – 1984
25. Debbie Deb – When I Hear Music – 1984
26. Afrika Bambaataa & Soul Sonic Force – Planet Rock – 1982


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

5 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.