Music-Monday: Croup, Robot Koch, RQM, Salaam Remi, Benga, Eve & Teeko

4

music monday

In der vergangenen Woche landeten einige neue mp3 auf meinem iPod, die ich bei Twitter und in anderen Blogs gefunden habe. Und ihr wisst ja, gute Musik muss ich bloggen 😉

Über Mastaplan, den Blog der beiden sympatischen Österreicher Feux & Mirac fand ich das Fresh Air-Mixtape von Croup. Ein wirklich entspannter Hip-Hop Mix. Thumbs Up!
[audio:http://www.croupbeatz.com/upload/croup-fresh_air_mixtape_2009.mp3]
download

Robots Don’t SleepRobot Koch ist nun auch mit eigenem Blog am Start. Und hausgemachte Musik gibt es natürlich auch:
Charles Mingus – Moanin (Robot Koch Remix)

Grindcorer RQM lies seine neuste EP Barely Evil unter anderem von dem Schweizer Filewile Remixen.
[audio:http://www.thecultureofme.com/mp3/rqm_barely-evil-filewile-remix.mp3]
download

Salaam Remi, einigen vielleicht bekannt von seiner Zusammenarbeit mit Nas und UK’s Dubstep Benga produzierten für
Eve den Track Me N My (Up In The Club):
[audio:http://www.soulfullvibes.net/music/Eve_Me_N_My_Dirty_.mp3]
download

Turntablist Teeko zeigt was Sache ist:

Teeko ((4ONEFUNK / F.A.M.E.)) Controller One Solo at Skratch Pad (SF)

Foto von cybass (cc)


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

4 KOMMENTARE

  1. Ola aus FFM nach Berlin,

    das Croup Mixtape war Teil einer VEranstaltung in Kölle, bei der alle möglichen Beatbastler Mixe vorbereitet zum Download zur Verfügung gestellt haben. Das ganze war auf Soundcloud unter zwei Accounts. Für Zusammenfassung schaust du hier:

    http://www.ahjaa.de/2009/07/beat-bbq-mixtapes/

    Meine Favoriten Croup und Berlins own fLAko mit seinem Asado Mix mein persönlicher Favorit.

    Ansonsten bitte weiter so machen, bin seit geraumer Zeit hier immer wieder am Stöbern

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.