Marinelli – Bumm Tschak

5

marinelli bumm tschack

Der Titel dieses Mixtapes könnte den Eindruck erwecken, dass es sich hier um ein reines Kraftwerk-Tape handelt – aber keine Sorge! Es beginnt zwar mit einer Live-Nummer der deutschen Elektroniker, aber das war es dann auch schon. Elektronisch geht es weiter, denke mal heute würde man Electro zu dieser Musik sagen. Walter wird mich in den Kommentaren bestimmt eines Besseren belehren.
Bis auf Kraftwerk, Fat Freddys Drop und diesem seltsamen „Isch würd gern Gitarre spielen können wie Bob Dylan“ sind mir die meisten Tracks völlig unbekannt. Glücklicherweise kommen aber ein paar Titel sogar ohne durchgehende Bassdrumm aus.
Gemischt hat das Tape übrigens unser Gast-Autor Marinelli, der hier im Blog hoffentlich noch einiges schreiben wird.


Download Bumm Tschak by marinelli

5 KOMMENTARE

  1. Nein, pEtEr, nein, nicht Electro sagen in diesem Zusammenhang… Niiiiiicht! Das versteht doch wieder die Hälft falsch… Was soll’s, das Kind ist ja schon vor Jahren in den Brunnen gefallen…

  2. wenn ich einen Namen hätte, würde der Mix nicht Bumm Tschak heißen…
    die durchgehende Bassdrum ist da, aber eben nicht vier, sondern nur zwei mal pro Takt. Das macht den Sound vergleichsweise entspannt. Es fehlen eben zwei Kickdrums pro Takt und vor Allem die typischen HiHats auf dem OffBeat.
    Kann jeder selbst ausprobieren, einfach mal „Umz Umz“ oder „Ufftschi Ufftschi“ zur Musik machen. Sofort klingt alles viel schneller und hektischer, trotz gleicher BPM-Zahl.
    Schubladen sind übrigens total überbewertet. Wenn ihr ohne nicht auskommt, nennt es marinellistyle 🙂

  3. Wie heißt der letzte Track von dem Set. Höre das Ding seit guten 4 Tagen auf heavy rotation und such mir die Finger und Ohren im Netz wund um rauszukriegen, wie das letzte Lied heißt

    Kann da nicht irgendwer irgendwas machen?

    P.S.: Super Set

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.