Mark de Clive-Lowe – Freesoul Sessions Vol.1

0

Marc De Clive-Lowe Freesoul Sessions Vol1

Freesoul Sessions Vol.1 ist ein broken Jazz & Soul Projekt von Marc de Clive-Lowe aus dem Jahre 2004. Die elf Tracks dieser LP entsandten “Live on Stage” im Lodoner Jazz Cafe und im Notting Hill Arts Club. Mit dabei sind unter vielen anderen auch die wundervolle Bembe Segue, Vanessa Freeman, Jason Yarde, Richard Spaven, Kaidi Tatham.
Die digitale Neuauflage der Freesoul Sessions auf bandcamp.com beinhaltet auch den Titel Depth Charge Part I & II als free Download. Die komplette LP ist schon ab 3,40 Euro zu haben und man darf, wie so oft auf Bandcamp, den Höchstpreis selbst bestimmen, um mit ein paar Euros mehr den Künstler zu unterstützen. // via mashibeats

<a href="http://freesoul.bandcamp.com/album/freesoul-sessions-vol-1">Where Can I Go by Freesoul Sessions</a>



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.