Wientjes mobile bar

2

Wientjes mobile bar Im Berliner Straßenverkehr tummeln sich ja so einige auffallende Fahrzeuge. Hier dominieren, wie in fast jeder Stadt, die Taxen. Danach kommen die Busse der BVG. An dritter Stelle folgt meiner Meinung nach eine Flotte, die wohl jeder Berliner kennt, Auswärtige aber meist noch nie zu Gesicht bekommen haben: Die weißen Mietfahrzeuge mit dem blauen Seehund-Logo und Schriftzug der Firma Robben & Wientjes.
Keine Sorge, das wird keine Lobhudelei auf diese Firma. Es geht aber um deren Pritschenwagen, die ein paar angenehm Verrückte in eine mobile Nacht-und-Nebel-Kneipe verwandeln. Bestückt mit einer Bar und entsprechenden Interior fahren diese Leute die Pritschen durch die Berliner Nacht und stellen an einem beliebigen Ort die Ladeflächen der Wagen einfach aneinander. Fertig ist die mobile Bar. // via rebel:art

Wientjes‘ mobile bar from pz on Vimeo.

Mindestens genau so abgefahren ist die decentralizeddanceparty, die du dir drüben bei Herren Mehrgrüüns anschauen kannst.

Tom und Gary von decentralizeddanceparty haben zu Sylvester mit einem mobilen ukw Sende und Musikabspielrucksack und geschätzten 40 Boomboxen, Küchenradios und Radioweckers eine bewegliche Party gemacht, der Wahnsinn …

2 KOMMENTARE

  1. na wenigstens einer liest mein blog 😉 soone miniradiostation party organisier ich dieses jahr noch, wenn ich das überall verspreche muss ichs auch durchziehn. also wer macht mit? und kennt wer ein der bei robben wientjes arbeitet?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.