Tanith’s got a Dropbox and he’s gonna use it

0

Drüben bei Tanith gibt es eine neue Rubrik, den “Track des Monats“. Er ruft seine Leser auf, ihm bis zum Ende der Woche Samples in seine Dropbox zu legen, aus denen er dann bis Ende des Monats einen Track bastelt. Das Ergebnis und das Samplepack werden zum Weiterbasteln online gestellt. Oder aber die Samples werden gleich öffentlich zugänglich gemacht und jeder kann seinen eigenen Track daraus machen. Das wird gerade noch in den Kommentaren diskutiert. So oder so eine prima Idee, bei wir gerne mitmachen.

Da trifft es sich prima, daß ich gerade bei Si Begg über ein paar schöne Samples zur freien Verwendung gestolpert bin. Mal sehen, ob man dden Sound, den ich mir ausgesucht habe überhaupt wiedererkennen wird. 🙂



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.