Smells Like Charts Spirit

8

Ich kann mich noch gut daran erinnern. Wenn es ein Zeichen gab, das den kreativen Tod von NuskoolBreaks deutlich sichtbar werden ließ, dann die Masse an Bootlegs mit Breaks-Remixen irgendwelcher Chartsongs oder alter Partykracher. Und wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich das Spiel ein paar Jährchen vorher schon mal bei House mitgemacht. Nun hat Dubstep auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und ein Alter erreicht, indem man natürlich mal mit dem Style von nebenan flirtet. Kein Ding, passiert jedem Mal. Trotzdem, wer zu oft mit den Falschen im Bett landet hat schnell das Stigma „Schlampe“ weg….

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PS: Hier noch ein schöner Artikel zum Thema Nirvana: Nirvana Baby Talks About the Famous Album Cover

8 KOMMENTARE

  1. ist das eigentlich der Weird Al auf dem Bild?

    Vielleicht schieb ich noch einen Post mit den ganzen Coverversionen von Smells Like Teen Spirit hinterher 🙂

  2. ich hab bis jetzt noch nie so ein remix von depeche mode gehört, echt nice!

    ich sag nur „Remixes 81-04 (12 Track Single Disc Edition)“ von 2004, hammer album.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.