Bass sucht Rebell zum gemeinsamen Wobbeln

5

4 Jahre Blogrebellen,
4 Jahre Rantrebellen,
4 Jahre Qualitätsrebellen, oder um es mal im Ruhrpottdeutsch zu sagen:

„Verdammte Axt, ihr malocht hier jeden Tach für ’n richtich lecker Schätzeken.“

Auch letztes Jahr konnte ich meinen Senf zu dieser Bloggersause dazu tun, umso mehr freue ich mich auch dieses Jahr wieder von der Partie zu sein. Die Überschrift könnte wohl als Leitsatz dafür stehen, was die vereinten Rebellen in diesem Blog finden können. Da mein eigener Mix mangels Mixkompetenzen, sowie Zeitmangel leider nicht fertig geworden ist muss ich diesen wohl aufbewahren für ein weiteres Fest in diesem unheiligen Hause.

Daher folgt nun der sentimentale Teil:

Alles was die Rebellen auszeichnet soll bitte auch noch weitere Jahre so bleiben. Da heute aber schon alle Besonderheiten der Rebellen zu genüge kundgetan wurden, möchte ich hier nicht zuviel auf diesen Dingen herum reiten.
Ihr seid knorke, macht weiter. Bitte präsentiert uns weiterhin tolle Musik, viele Penaten und noch mehr:

Dennoch soll dieser Beitrag nicht ganz für die Katz sein, daher möchte ich meine Empfehlung für das Bassucht.de Mixtape aussprechen. Ja, es geht um Dubstep und ja Dubstep ist 2010. Dubstep sollte sich aber getrost für 2011 schick machen. Für mich ist das Genre noch lange nicht ausgelutscht. Da gibt es ganz andere…

Basssucht.de Mixtape Vol.1 by Gemineye by Gemineye2105

Pöttische Grüße vom Möchtegern Rebell [jo.han.nes] aka CptPudding aka Progolog

5 KOMMENTARE

  1. Danke sehr. Freut mich wenn der Beitrag gefallen hat. Werde vermutlich erst morgen dazu kommen mich durch die anderen zahlreichen Beiträge zu klicken. Hab aber auch schon viel gutes entdecken können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.