Dubstep Producer aus Deutschland

5

Yes. Dubstep ist tot. Dubstep ist Mainstream. Dubstep ist deutsch. Was? Ja, deutsch. Und wie. Während Deutsche Jockeys schon längst Dubstep in die Boxen pumpen, ist die hiesige Producer – Szene noch recht überschaubar und zum Teil auch echt unbekannt. Damit sich das ein wenig ändert, startet Martone die Serie “Dubstep Producer aus Deutschland”.

Im ersten Teil wurde Bukez Finezt gefeatured, der zweite Beitrag handelt von ILL K – weitere folgen.
Unterm Strich eine sehr interessante Serie über deutsche Dubstep-Produzenten, gut geschrieben und recherchiert.

Der akustische Teaser von SYMBIZ „Who Cares?“ macht auf jeden Fall schon mal Spass auf mehr:

Who Cares? by SYMBIZ

5 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.