Tortur Tour 2011 – Deutschland schafft sich ab

5

Tour-Tipps sucht man bei den Blogrebellen normalerweise vergeblich. Wenn sich jedoch jemand, den man vor kurzem persönlich kennen und schätzen gelernt hat, auf Deutschland Tour begibt, dann hat ein Tour-Teaser selbstverständlich seine Berechtigung.

Von 4. bis zum 21. März rocken form, Illoyal und die Antilopen Gang auf den Bühnen dieser Republik und wir featuren die Jungs auf ihrer Musikantenreise.

Form Prim – Ein Rapper wie ein Mensch. Blut und Boden und Wurschtsalat (wenig Fleisch, sonst Blähungen!). form kämpft für die humorvolle Entsockelung der Kunst, eigentlich sogar der Welt, vulgo die Fickung der Welt & Menschheit. Dies nicht mal nur mit Musik, sondern auch bei FICKO, dem Magazin für gute Sachen und gegen schlechte.


form – Ich mein Hallo!?

Illoyal & Bass Deaph – Im aufreibenden Spagat zwischen Fantasialand und Babyklappe geht der Großteil von Illoyals Zeit und Energie natürlich fürs Training drauf. Dankbarerweise hat ihm kürzlich jemand Augenschlitze und einen Reißverschluss in die Latexmaske eingenäht. Seitdem spricht er immer mit vollem Mund, ein bisschen zu laut und betont die “sch”-Laute immer eine Spur zu stark aus der Backentasche heraus.


Illoyal “Venezianer”

Die Antilopen Gang ging 2009 aus der obskuren Anti-Alles-Aktion hervor und besteht aus vier guten Männern. Panik Panzer symbolisiert den Frühling, Danger Dan den Sommer, NMZS ist der Herbst und Koljah steht für Winter.


Koljah & Danger Dan – Traurige Clowns

Tour-Termine:
04.03.11 Wuppertal
05.03.11 Aachen
06.03.11 Münster
08.03.11 Mainz
09.03.11 Giessen
10.03.11 Freiburg
11.03.11 Wien (A)
13.03.11 Sulzbach
14.03.11 Erlangen
16.03.11 Leipzig
17.03.11 Halle (Saale)
18.03.11 Berlin (<- wer kommt mit?) 20.03.11 Oldenburg 21.03.11 Köln Alle Infos, Termine, Locations & Preise zur Tortur Tour findet ihr hier!


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

5 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.