Sisterz Power

0


Abjeez

Mein Herz blüht auf, nicht nur weil das iranische Nouruz-Fest vor der Tür steht, nein, weil es am 19.03 im Ballhaus Naynstrasse wieder Frauenmäßig zur Sache geht!
Abjeez (pers. Slang Schwestern) sind wieder in der Stadt! Safoura und Melody Safavi mischen mit ihren schwedischen und kubanischen Bandmitgliedern Ska, Flamenco und HipHop-Beats wild durcheinander und klingen dabei wie eine Kreuzung aus Bucovina Club, Paco de Lucia und der Frauenpunkband The Slits.
In ihren Songs singen sie auf spanisch, persisch oder englisch mit messerscharfer Zunge u?ber den alltäglichen Wahnsinn des Lebens oder nehmen die persische Folklore aufs Korn.

Peesh-Band

Was wäre ein Konzert ohne eine Peesh-Band (pers. Vorband). Bescheiden wie sie sind nennen sich die drei Frauen Sanam Afrastheh, Javeh Asefdjah und Salome Dastmalchi einfach nur “Peesh-Band”.
Die Farsisprachigen unter euch werden jetzt über die Doppeldeutigkeit des Begriffs schmunzeln. Den Rest kläre ich auf: Peesh-Band kann auch mit dem Wort ‘Lätzchen’ übersezt werden. Wenn diese Doppeldeutigkeit beabsichtigt ist, dann stelle ich es mir wie folgt vor: Viele sabernde Zuschauer bei drei so scharfen Frauen. 🙂
Musikalisch begeben sie sich durch das Bruchmaterial persischer und deutscher Pop-Kultur. Wenn sie ein besonderes Stück in die Hand nehmen und es kurz darauf am Boden zerschellt, läßt sich kaum sagen, ob es ihnen einfach nur entglitten ist oder voller Zorn zu Boden geschleudert wurde.

Karten hier kaufen
(Quelle: Ballhaus Naunynstrasse)


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.