mimimi… die CDU muss gleich weinen

6

Der CDU stehen die Tränen in den Augen. Zumindest kann man das bei ihrer wohl letzten, verzweifelten Wahlkampf-Aktion zur Abgeordnetenhaus-Wahl in Berlin annehmen.
Wer in Berlin wohnt und einen Wagen fährt, der deutlich teurer ist als einer den sich „normale“ Familien leisten können, hatte heute diesen Flyer am Türgriff:

„Dieser Auto-Parkplatz wird nach dem 18.09.2011
1. durch einen Fahrrad-Parkplatz ersetzt oder
2. kostenpflichtig, d.h. Sie müssen viel Geld für das Parken zahlen.“

Logisch: 1. Rot-Grün wird über die Hälfte der Parkplätze in Berlin durch Fahrrad-Parkplätze ersetzten. Macht ja auch Sinn!
2. Sie werden soooo viel Geld für ihren Parkplatz zahlen müssen, das Sie sich ihren teuren Luxuswagen nicht mehr leisten können.

… mimimi …

Auf der anderen Seite wird es noch verzweifelter:

Ich wundere mich nur, warum die CDU die brennenden Autos auf diesem Flyer vergessen hat?

6 KOMMENTARE

  1. Bei mir heute auf dem Arbeitsweg an der S-Bahn-Station auf den Treppen schablonengesprühte „FDP wählen“-Graffitis. Ob das jetzt dreimalgedrehte, besonders dialektische Streetart oder schlichte Verzweiflung ist, kann ich nicht sagen, vermute aber letzteres.

  2. Der Berliner Wahlkampf hat jedenfalls einen brutalen Unterhaltungswert. Wenn das nicht alles so erbärmlich wäre, würde einem auch nicht ständig das Lachen im Hals stecken bleiben 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.