Polyshufflez-Schlussverkauf für Berliner/innen

5

Berliner/innen aufgepasst: räumt eure Butze auf, saugt ordentlich durch, putzt die Fenster und kauft Getränke und Snacks denn Besuch kündigt sich an. Nein, nicht Mutti oder Opa kommen vorbei um die Wäsche abzuholen, die Küche zu streichen oder endlich die Lampe im Bad anzubohren…

Boris aka Comfort Fit steht mit einem neuen Album in den Startlöchern und möchte, bevor dies veröffentlicht wird, Platz in seinem Keller schaffen. Dort stehen nämlich noch 14 Exemplare seiner letzten LP, die auf einen neuen Besitzer warten:

Comfort Fit – Polyshufflez (Audio CD in 2X12″ Sleeve, Collectors Edition) und das für schmale 10 €!

SOLD OUT!

Und nun zurück zu eurer Bude: Der Kauf dieser LP beinhaltet einen Bike-Delivery-Service von Comfort Fit höchstpersönlich!

Und damit nicht genug: Auch der Rebellenchef schwingt sich auf sein Bike und wird sich von der ordnungsgemäßen Auslieferung der Tonträger überzeugen und diese dokumentieren.

Achtung: Angebot nur gültig innerhalb Berlins, Lieferdatum ist Samstag der 29. Oktober.

Bist du dabei? Willst du eine limitierte Collectors Edition von Polyshufflez und einen warmen Händedruck vom Künstler selbt? Dann schick uns eine Mail mit deiner Bestellung an beats(ät)comfortfit(.)de und vergiss nicht deine Adresse angeben.

Wer das Album noch nicht kennt kann es bei Tokyo Dawn komplett durch hören, alternativ hier das Snippet:
Comfort Fit – Polyshufflez LP – Snippets by Comfort Fit

Als weiteren Appetizer hier noch das erstklassige Stop-Motion-Video zu „Bit by Bit“:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


direkt

Rinjehaun!

5 Kommentare

  1. Wollt ihr keine Fahrradtour durch Deutschland machen? Hätte doch was nen Lieferdienst quer durch die Nation… Hab zwar kein Plattenspieler aber dafür würd ich gern nen 10er investieren. Gibt auch Trinkgeld 😉

  2. Schade, ich hab ja schon oft bedauert, dass ich kein Berliner bin, aber hier ärgert es mich ja schon richtigt…

    Ich hätte das Ding sau gerne hier in Münster!

Kommentarfunktion ist geschlossen.