Chambarnelli – Don’t call it Echochamber

5

Mensch, diesen Mix hätte ich ja fast vergessen:
Vor genau einer Woche sind wir nur knapp an einem musikalischen Supergau vorbei geschrammt. Die Echochamber fiel aus, Selektor Sätchmo konnte uns nicht beschallen.
Eine Alternative musste her, denn die Echochamber Hörerschaft war kurz vor einer Occupy-Bewegung. Also aktivierte ich Herren Marinelli, der dann so freundlich war und uns Suchties eine Alternative lieferte: die Chambarnelli. Und so droppe der Blogrebell eine feine Selektion seiner dubbigsten Tracks:

Download

Heute ist übrigens wieder alles gut und wir freuen uns auch die Echochamber mit Sätchmo ab 23 Uhr!

Tracklist:
01 LaBrassBanda – Da Dub
02 Re:Jazz] – Torch Of Freedom (Frost & Wagner Horn Rub)
03 Robot Koch -Heal
04 DVA – Ganja
05 Slackbaba – Bhang Galore
06 Jabbadub – The Tank
07 Zed Bias – Do It (feat. Dynamite MC)
08 Stereotyp – Un-Dos-Tres (DubClub Remake)
09 Analogik – Ali (DokkedalDixen Remix)
10 Deadbeat – Roots And Wire
11 Moving Ninja – Murky – Original Mix
12 Bob Marley – Get Up Stand Up (Blunt Instrument dubstep mix)
13 Liquid Stranger – The Molecule Man
14 Yoof (Sunz Of Mecha) – Back 2 Hackney – Original Mix
15 Parker – Where’s my monkey?
16 Rachid Taha – Rock el Casbah
17 Grodio feat. Nini Martini – Fever
18 RacknRuin – Selecta Dub – Original Mix
19 Jabbadub – Zegar
20 Manu Chao – King of the Bongo (Yenks Remix)
21 Dubxanne – Walking On The Moon
22 Empresarios – Space Selecta
23 High Tone – Bad Weather
24 Solo Banton – No
25 Kompleks – Whole Lotta Love (Komplex Dynamic Love Edit)
26 Freedom Satellite – Whatever
27 Cutty Ranks – Limb By Limb (DJ Shepdog’s Militia Mix)
28 Matt Shadetek Yoga Rhythm
29 Max Glaser – Flatlands Dub
30 Benjie – Weed Warriors (Edit)

5 Kommentare

Kommentarfunktion ist geschlossen.