Ethnostep – World Bassmusic (free CC-Release)

7

Hui “Don’t Call it World!” – was für eine Knaller-Compilation!
Orientale Instrumente und Sounds, verfeinert mit tiefen Bässen, garniert mit edelen Beat-Gerüsten in den Geschmacksrichtungen Dubstep, Grime und Bassmusik.
Zusammengetragen wurden die Zutaten von dem Creative-Commons-Netlabel Subbass. Chapeau!

It is a trip trough different parts of the world whose roots are found particularly in the rhythms of Dubstep and stretches with some Oriental and Indian sounds. Grooves n’ Vibes, embedded in contemporary electronic music arise to a vibrating mélange, a musical elixir and stimulant to the seduction of senses of cosmopolitan- and open minded individuals.

Funfact: Einzig zum Cover dieses Releases gab es im Hause Withoutfield einen Lacher: Statt “Janette aus der Bauchtanztruppe” abzulichten hätte uns hier eine Vollblutorientalien besser gefallen ^^

01 Krood – Tibetan Step
02 z0r – Sangeeta
03 Toxic Lipid – Riz
04 Secret Archives of the Vatican – Soldier of the Line
05 Ethnicalvibes – Basscharma
06 Subtitled – Oriental Dreamz
07 San Jaya Prime – Paper Shadows
08 Rhythmstar – The BellyDance Gangster
09 Digital Nottich – Kukavitza
10 AscensionSoulJah – In Sha´Allah
11 Ghosthack – Ethnostep
12 Tomas Araya – Nocturna
13 Iang – Loneliness

CC-Lizenz by-nc-nd 3.0 / via


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

7 KOMMENTARE

  1. “janette aus der bauchtanzgruppe” auf dem cover ist die treibende kraft und muse hinter dem ganzen projekt, ohne sie hätte es die idee hierzu gar nicht gegeben, von daher hat Sie Ihre Berechtigung auf dem Cover 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.