David Rodigan im Interview über Soundclash-Kultur

5


Reggae übt seit Jahrzehnten weltweit massiven Einfluss auf Musik aus. Eigentlich wirklich erstaunlich, wenn man bedenkt, dass die Musik originär von einer Insel stammt, die soviele Einwohner hat wie Berlin. Eine Besonderheit des Reggae ist die Clash-Kultur – musikalischer Wettstreit mit Songs als Waffen. In diesem ziemlich netten Interview erklärt einer der Veteranen des Geschäfts, was es mit Clashes auf sich hat. David Rodigan ist alt, Brite und weltweit geschätzter Reggae-DJ. Fiiiiiire!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer jetzt Lust bekommen haben sollte, sich einen Reggae-Soundclash anzugucken, der sollte sich mal den Ausschnitt von den zwei Urgesteinen Rodigan und Killamanjaro von 1997 angucken. So geht das ab. It`s all about entertainment.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bild via

5 KOMMENTARE

  1. großartiger typ, hab ich vor ein paar tagen beim wf in séte gesehen und der hat defenitiv alles im umkreis von 1000km weggeclashed, dubplates only und nur hits.

  2. Ich hab David Rodigan auch schon fünfsechsmal gesehen. Der Typ haut sie alle weg 🙂 Das erste Mal habe ich ihn 2003 in Südfrankreich auf einem Festival zu Ehren des verstorbenen Coxsonne Dodd gesehen. Das war so der Wahnsinn! Ich hatte damals noch überhaupt keine Ahnung vom Clashen und Co, aber das, was er da gemacht hat, hat mich und meinen Kollegen so fasziniert, dass wir wie bescheuert angefangen haben, selber Dubs zu sammeln – natürlich total lächerlich im Vergleich zu Rodigan 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.