iTunes Match Alternative – Amazon Cloud Player

2

Gestern schrieb Johannes noch über seine Erfahrungen mit iTunes Match, heute legt Amazon in Deutschland nach: In den USA schon seit geraumer Zeit vorhanden, startet Amazon nun auch in Deutschland die Alternative zu iTunes Match.

Ab heute ist der Amazon Cloud Player in Deutschland verfügbar: Kunden können ihre Musik sicher in der Cloud speichern und jederzeit und überall mit ihren Android Smartphones und Tablets, Kindle Fire, Kindle Fire HD, iPhone, iPod touch, PC und Mac anhören.
Dateien werden mit Amazons neuer ‚Scan and Match’-Technologie schnell und einfach importiert. Die Musikbibliotheken von iTunes und Windows Media Player werden dabei gescannt und mit den über 20 Millionen Titeln (!!) in Amazons MP3-Katalog abgeglichen. Anschließend werden die Songs automatisch als hochwertige Audio-Datei mit 256 Kbs gespeichert. Über Amazon gekaufte MP3-Dateien – auch Musik, die Kunden zu einem früheren Zeitpunkt erworben haben – speichert der Cloud Player automatisch ab. Nutzer verfügen damit über eine kostenfreie Sicherheitskopie ihrer MP3-Titel.

Der Preis ist der gleiche wie auch beim Konkurrenten Apple, dafür hat Amazon mehr Songs im Katalog und bietet Speicherplatz für bis zu 250.000 Songs.

Alle bei Amazon erworbenen Musikdateien reduzieren das Speicherplatz-Limit von 250 oder 250.000 Songs nicht und werden kostenlos in beiden Cloud Player-Versionen gespeichert.

Die ‚Scan and Match’ Funktion unterstützt die folgenden Formate: MP3, AAC, WMA (nur für Windows), OGG, WAV, Apple Lossless (nur für Mac Betriebssysteme), AIFF und FLAC.

Was denkt ihr, eine Alternative für Apple-Hater?

2 Kommentare

Kommentarfunktion ist geschlossen.