Munchi: Moombahton-Trap-Dubstep-Wahnsinn aus Rotterdam [Doku]

2

Munchi zählt zu den am meisten unterschätzen Producern aus Europa! Der Typ hat das Genre Moombahton geprägt, wie kaum ein anderer. Dabei ist der Kerl mit der Riesenmähne gerade mal erst Anfang 20! Munchi schreibt über sich selbst:

Just a kid with big hair that loves to make all kinds of music and share his love for music in the clubs. Each month I will release a new promo in a different genre

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Und genau so schwer zu fassen ist er auch. Die Bandbreite seiner Produktionen reicht von Dubstep über Skulltrap bis zu Moombahton. Mittlerweile produziert er zusammen mit David Heartbreak, Afrojack und anderen Größen der Clubszene. Wie das alles kam, warum ihn das reizt und was er noch vor hat, erklärt er in dieser netten Kurzdoku. Der Film ist Teil einer Serie einer Marke, die hier keine Erwähnung braucht – das findet ihr selbst raus. Die Doku ist aber sehr geil:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bild via

2 Kommentare

  1. Hui! Das bereitet einem einen interessanten Weg ins Wochenende…. Mir arrangiert es meine Gehirnwindung zu psychoaktiven Schneckenhäusern…

Kommentarfunktion ist geschlossen.